was schraubt ihr momentan?

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon Uwe ausm Ländle » Sonntag 21. Januar 2018, 10:28

@andi: sollte das fünfgang nicht ursprünglich mal in den e2 von carsten 8-) ? grüße nach rheinhessen.
@gt: etwas arbeit mit dem mustang...aber machbar.
@pat: genau so lassen, nicht tieferlegen und schon gar kein spoiler :mrgreen:
Rekord C und Commodore A Deutschland e.V.
www.steinmetz-racing.de
Benutzeravatar
Uwe ausm Ländle
 
Beiträge: 2551
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 08:52
Wohnort: 79336 Herbolzheim

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Montag 22. Januar 2018, 19:27

Uwe ausm Ländle hat geschrieben:@andi: sollte das fünfgang nicht ursprünglich mal in den e2 von carsten 8-) ? grüße nach rheinhessen.
@gt: etwas arbeit mit dem mustang...aber machbar.
@pat: genau so lassen, nicht tieferlegen und schon gar kein spoiler :mrgreen:

Ja Uwe das sollte in den E2 von Carsten aber er hat es mir jetzt angeboten für den E1 und da habe ich dankend angenommen. Aber geht nicht so einfach wie gedacht muss einges umgebaut werden zum Glück habe ich genug Achsen und Kardanwellen wenn jetzt alles gut läuft könnte sein das es geht aber ich will keinen größeren Aufwand betreiben das heißt wenn es nicht mit kleinen Umbauten geht kommt das 4 gang wieder rein.
Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2099
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Sonntag 28. Januar 2018, 20:47

AltOpelAndi hat geschrieben:
BILD1692.JPG
BILD2256.JPG
BILD2257.JPG
BILD2258.JPG
BILD2259.JPG
BILD2260.JPG
Ich dachte ich schreib mal was aus dem Werkstattalltag. Nachdem an meinem Werkstattkombi das Getriebe Probleme macht muss es jetzt raus. Es ist ein 79er Rekord E Kombi 2,3D mit 4Gang. Mein Bruder hat vor längerem mal einen E2 TurboD angeschleift mit 5 Gang . Jetzt werde ich mal versuchen ob das ohne Probleme umbauen geht. Gestern habe ich dann erstmal den Schlachter in die Werkstatt gefahren und das 5Gang ausgebaut. An dem Turbo ist einiges anders als beim normalen Diesel hätte ich ganicht gedacht. Sind mehr Verstrebungen und so ein Zeug . Außerdem hat das Teil einen Ölkühler auch nicht schlecht.Gut vom Rest des Autos kann ich nichts brauchen alles Tod.

So die ganze Scheiße ist drin war dann doch aufwändiger als ich gedacht habe . Gut die Kupplung muss ich noch sauber einstellen aber ansonsten passt es. Zum Glück habe ich genug Teile von verschiedenen Opelmodellen liegen. Die Kardanwelle besteht jetzt aus dem Vorderteil des 2,3TD Rekord das Hinterteil aus einem Commodore B . Jetzt passte aber der Anschluss nicht auf die Rekordachse und von 2,3TD konnte ich nicht nehmen weil die Welle Dicker ist. Jetzt habe ich das Anschlussstück von einem 2,2i und musste dann aber den Simmerring tauschen in der Achse weil das Anschlussstück zwar die selbe Wellendicke hat aber der Aussendurchmesser ist anders. Wenn ich nicht ständig an Achsen hätte vergleichen können wäre ich bestimmt an dem Punkt gewesen wieder das 4 Gang reinzumachen weil ist ja nur die Werkstattkarre und soll keine Rennen gewinnen.
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2099
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon CaM » Montag 29. Januar 2018, 19:09

Ich hab den gelben Rekord nach gut 6 Jahren aus dem Keller gezogen und bin wieder am Schweißen.
Das ganze Heck muss noch neu aufgebaut werden.
Den Omega mit dem 2,4er Motor will ich jetzt demnächst schlachten um den Getriebetunnel in den Rekord einzupassen.
Also mehr als genug zu tun.
Aber ich hab richtig Lust mal wieder Blech zu dengeln
:)
Schönen Gruß aus Momart
CaM
Benutzeravatar
CaM
 
Beiträge: 969
Bilder: 463
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Wohnort: Momart

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon Sick-Of-It-All » Dienstag 30. Januar 2018, 21:55

Vor ein paar Wochen hab ich meinen neuen Daily-Driver gekauft. Chevrolet Caprice 9C1 Police Interceptor. 5,7 Liter, 264 PS, Heavy-Duty Bremsen, Heavy-Duty Fahrwerk,...

War technisch schon ziemlich fit gemacht, aber der Innenraum trägt die Spuren und vor allem den DRECK aus 25 Jahren. Und das kann ich überhaupt nicht ab, da bekomme ich Plaque!!! :puke

Da außerdem durch einen undichten Stopfen im Dach Wasser reingelaufen ist, habe ich Nägel mit Köpfen gemacht und die Kiste innen einmal komplett leer gemacht, die alte Dämmung inklusive Bitumen-Matten rausgeschmissen bis aufs nackte Blech, stundenlang alles sauber gemacht und dabei noch die Überreste der Polizei-Ausrüstung rausgeschmissen. Hunderte Meter abgezwickte Kabel die sich hinter sämtlichen Verkleidungen versteckt haben, gefühlt 500 Kabelbinder, Relais, Schalter, Flasher...

Dann die Kabel wieder sauber verlegt, fast alles neu mit frischem Isolierband umwickelt und angefangen die Dämmung neu aufzubauen. Also Alubutyl zum Entdröhnen und neue Filzdämmung. Dann alle Verkleidungsteile in der Badewanne sauber gemacht (leck mich am Arsch was da ein Dreck weggelaufen ist - kann sich keiner vorstellen!!!) und wieder zusammengebaut.

Die alte 16 Kilo!!!! schwere Behörden-Gummimatte habe ich dann auch rausgeschmissen und verkauft und für die gleiche Kohle in den USA einen nagelneuen Teppich bestellt. Passgenauigkeit war sehr gut, aber bis die Ränder zugeschnitten und die Löcher an der richtigen Stelle gemacht wurden sind doch ein paar Stunden draufgegangen...

Aktuell habe ich das Armaturenbrett zerlegt, ebenfalls alles sauber gemacht und am Wochende werden die (ab Werk) lackierten Kunststoffteile frisch lackiert. Außerdem habe ich die Türverkleidungen abgebaut, sauber gemacht, mit Alubutyl gedämmt (bisher war das Blech völlig nackt) und wieder zusammen gebaut. Das das billige Ami-Plastik natürlich überall gebrochen war und vorher geflickt werden musste, brauche ich ja nicht zu erwähnen... :evil:

Vorher:
Bild
Bild
Bild

Aufbau der neuen Dämmung
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


fast fertig mit neuem Teppich

Bild


Türe vorher mit alter Folie und völlig nacktem Blech. Nichtmal billige Bitumenmatten drin! Und sich dann wundern wenn die Türen schäppern wie Blechtrommeln...

Bild
Bild

Außen- und Innenblech gedämmt. Wie Mercedes hört es sich immer noch nicht an, aber etwas besser als bei nem Omega ist es jetzt immerhin...
Bild
Bild
"Jeder, der dir erzählen will, wie wundervoll doch der alte Nürburgring war, lügt dir entweder ins Gesicht oder war dort nie schnell genug."

-Jackie Stewart-
Benutzeravatar
Sick-Of-It-All
 
Beiträge: 246
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 17:36

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon gintonic » Samstag 3. Februar 2018, 15:35

der alte chevy caprice classic war ja ein cooles Auto aber
ich vemute Du hast da was aus den 90ern im style
wie ein grosser Ford sierra...gibt es mal eine aussenansicht ?


gt winkt
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3008
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon Sick-Of-It-All » Mittwoch 7. Februar 2018, 23:03

Ja, es ist schon ein "Bubble-Caprice", aber ein späteres Baujahr ohne die Fenderskirts. Allerdings sehe ich da absolut keine Ähnlichkeit zum Sierra. :nono

Das ist halt der letzte der US-Fullsize-Dinosaurier (wenn man vielleicht noch vom Ford Crown Vic mal absieht). Leiterrahmen, Starachse und die letzte Evolutionsstufe des Ur-Smallblocks von 1955.


Bild
"Jeder, der dir erzählen will, wie wundervoll doch der alte Nürburgring war, lügt dir entweder ins Gesicht oder war dort nie schnell genug."

-Jackie Stewart-
Benutzeravatar
Sick-Of-It-All
 
Beiträge: 246
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 17:36

Re: was schraubt ihr momentan?

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Samstag 21. Juli 2018, 19:46

BILD2351.JPG
BILD2352.JPG
BILD2350.JPG
BILD2349.JPG
BILD2348.JPG
Heute mal angefangen am Blitz den Motor zu wechseln. Zum vergrößern Bildern anklicken. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2099
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Vorherige

Zurück zu Eure Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron