Wenn einer eine Reise tut....

Diskussionen um alles was nicht in die anderen Themenbereiche passt

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon kekimo » Montag 10. Juni 2013, 22:58

So, weiter gehts :D

Der Det von Grip hat sich sowas auch mal reingezogen, man muß es mögen :D

Bild
Bild

Nicht nur optisch eine Augenweide, der Motorensound war super bene :D
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Echt Porno :D , ich find den Klasse

Bild

Einer von nur drei Mercedes, bei einem Treffen bei uns undenkbar, nur drei Mercedes, und es waren auch
nur drei Porsche...

Bild
Bild
Bild
Bild

Und noch viel mehr...

War sehr fein, dort :D
Sommer ist geil!!!!!
Bild

100% Original
Benutzeravatar
kekimo
 
Beiträge: 915
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:22
Wohnort: Paris, Bosten, Upsalla

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon gintonic » Dienstag 11. Juni 2013, 13:38

Immer wieder schön so ein gemischtes Treffen...der A - Caravan ist fein...denke immer noch über einen ähnlich patinierten Peugeot 404 Break nach...geistert durch meine Träume....
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3044
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon kekimo » Dienstag 11. Juni 2013, 16:59

Dann hol den doch.. :D 8-)
Sommer ist geil!!!!!
Bild

100% Original
Benutzeravatar
kekimo
 
Beiträge: 915
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:22
Wohnort: Paris, Bosten, Upsalla

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon kekimo » Dienstag 11. Juni 2013, 17:16

War ich heute, leider bewölkt, Sonne gibts bis zur unserer Abfahrt
wohl nicht mehr, falls doch, mach ichs nochmal.. :D

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

War sehr fein dort am Strand zu fahren :D
Sommer ist geil!!!!!
Bild

100% Original
Benutzeravatar
kekimo
 
Beiträge: 915
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:22
Wohnort: Paris, Bosten, Upsalla

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Donnerstag 13. Juni 2013, 10:07

Die Bilder vom Strand sind klasse würd ich mit ins Wohnzimmer hängen. 8-)
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2210
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon binford66 » Donnerstag 13. Juni 2013, 17:29

nur die vorderen türen sind eindeutig zu kurz.
r. 8-) 8-)
__________________________________________________
"Frauen können die Stimmen von Werkzeugen nicht hören"
Benutzeravatar
binford66
 
Beiträge: 2243
Bilder: 512
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 08:12
Wohnort: Michelstadt

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon kannegiesser » Donnerstag 13. Juni 2013, 19:16

da ist was dran :D

gruß kanne
andere fliegen in den urlaub,ich fahr tanken
Benutzeravatar
kannegiesser
 
Beiträge: 919
Bilder: 14
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2008, 19:24

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon rek-c-coupe » Donnerstag 13. Juni 2013, 20:57

binford66 hat geschrieben:nur die vorderen türen sind eindeutig zu kurz.
r. 8-) 8-)

Stimmt. Ist mir auch gerade aufgefallen.
Könnte man das nicht ändern, indem man........ach lassen wir das lieber. :)
Gruß Jörg

Signaturen werden völlig überbewertet.
rek-c-coupe
 
Beiträge: 1064
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 18:45
Wohnort: Varel / Rosenberg

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon gintonic » Donnerstag 13. Juni 2013, 23:37

Lieber aus dem kannewahn einen faltdachkombi - machbar wärs

Heute die abgefahrenen Sommerreifen aufgezogen und 84er GTI gefahren...wasn Freudenspender !
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3044
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Wenn einer eine Reise tut....

Ungelesener Beitragvon kekimo » Samstag 15. Juni 2013, 23:34

Nein, die vorderenTüren bleiben so, weil wenn lange Türen dann auch V8, dann.... :D

Ne, ist gut so, der Rekord, ich mag meine Limo.

Jetzt gehts weiter mit der Heimreise.....

So, wieder zu Hause, und es war schön da oben.. :D
Sonnenschein, 12 - 16 °C, auch mal 20°C, zum aushalten.

Wir haben dann mal wieder unser Auddo gepackt, und sind am Donnerstag so gegen 11.00 Uhr
gen Heimat geradelt...

Bild

Ich muß an dieser Stelle eben mal anmerken, dass am Mittwoch der Blinker an unserem Wagen
etwas langsammer geworden ist. Kenn ich vom Commo, hatte ich da auch schon mal, war nix großes,
nur Batterie..... :D , dachte ich, wird auch jetzt so sein, falls, kaufste halt ne neue, unterwegs.. :-)

Als so gut, los gings..., ungefähr 50 km, da ging dann der Blinker überhaupt nicht mehr,
Scheiße, Licht aus (in Dänemark auch Tags immer mit Licht), Blinker blinkte wieder, a bisserl... :-?

OK, noch 150 km bis Grenze, schaffste, dann neue Batterie, aber vorher noch mal kurz Pippi,
raus auf den Parkplatz, und weil es ja so in Fleisch und Blut übergeht, Auto aus......, blöde Idee,
wäre beinahe nach hinten losgegangen, mit der letzten Anlasserumdrehung isser dann nochmal
angesprungen.
Au Weia, für mich als Nichtschrauber und wenig Wisser echt fatale Situation, aber egal, weiter gehts.. :-? 8-)

Erste Ausfahrt nach der Grenze, Autohof raus, Batterie gekauft und gewechselt..

Bild

Da war ich noch guter Dinge, Batterie gewechselt, Karre läuft, alles bene.....

Na ja fast, bis zum Elbtunnel, bin natürlich dann ohne Licht gefahren, im Tunnel mit Licht,
da seh ich dann, dass die Ladekontrollleucht zu glimmen anfängt, was für eine Scheiße, dacht ich.. :x:

Hab aber meiner Frau nix gesagt, wir sind ja in Deutschland und ADAC Plus Mitglied, Entspannung
ist angesagt.., dacht ich, die Sonne scheint, und eine Stunde auf der Standspur mit warten
auf den ADAC ist auch nicht so schlimm.... :D
Nach dem Tunnel Licht aus, glimmen weg, boh ey, gut so, die Zeit läuft, wie lange hält
die Lima noch..

Je weiter die Fahrt gen Süden ging, desto schlechter wurde das Wetter, voll die dicken Wolken,
Sturm, der Dich beinahe von der Autobahn fegt, und Regen, und Scheiße, ganz viel Regen, also Licht
an. :roll:

Und es Schüttet und Schüttet, und es wird immer dunkler, und aus dem Glimmen
wird ein Leuchten, voll Kacke, und ich mach auf keinen Fall das Auto aus.

Also erstmal beim nächsten Stop den Tankschlüssel vom Schlüsselring gefummelt,
und zum Glück hatte der Rekord einem extra Schlüssel für das Tankschloß, und
immer schön den Wagen laufen lassen... :mauer

Mitlerweile war ich total verkrampft, und der Blick aufs Navi sagt mir noch 498 km bis
nach Hause,......und die Lampe leuchtet rot, so rot, und wie sie leuchtet, noch 398 km
bis nach Hause, und Blinken geht gar nicht mehr, und man könnte meinen,
ich habe Kerzen als Scheinwerfer, und verdammte Scheiße nochmal, der Scheibenwischer
wird auch immer langsamer, ich bekomm ne Vollmeise.
Kaum noch Licht, und wenig Wischer, und voll das Unwetter, ab Fulda war wirklich
knifflig, und noch 250 km bis nach Hause.

Wie lange kann man(n) ohne Ladestrom auf der Batterie fahren?

Keine Ahnung, ich weiß nur, das mit abnehmendem Ladestrom alle Anzeigen in den
Keller gehen, Armaturenbeleuchtung fast nix, Anzeigen auch nix, Tankanzeige auf Reserve,
also nochmal raus und tanken, gehen aber nur 20 l rein, jetzt reichts auf jeden Fall
nach Hause, wegen Sprit, wegen Lima wiss mer noch net,... :?:

Noch 143 km bis nach Hause, und die Ladekontrollleuchte verbreitet mitlerweile
Puffatmo, alles so in rot getaucht, und vorne ganz wenig Licht, und noch weniger
Wischer, ich klemm mich hinter einen LKW, weil ich kann nur noch die roten
Rücklichter wahrnehmen, vom Rest seh ich nix mehr, aber geht auch nicht, zuviel
Gischt vom LKW, also überholen und im Blindflug weiter.

Noch 98 km bis nach Hause, die Hoffnung stirbt zuletzt, und das Wetter ist immer noch
voll Scheiße..., und die Kontrollleuchte ist heller als meine beiden H4-Scheinwerfer,
und Kacke, ich würd so gerne eine rauchen, hab aber vor zwei Monaten damit aufgehört,

..., wir habens geschafft, auf der Batterie in den Hof gerollt, Auddo geparkt, ausgemacht,
danach hat der Rekord kein Muks mer gemacht.

Enstand

Bild

3422 km, Sprit 8,7 l, kein Öl

einziger Verlust, die Lima

Bild

Die Kohlen sind wohl auch hinüber, und ein Kabelbruch in der Mitte.
Opel der Zuverlässige, er hat uns nach Hause gebracht, das ist wichtig. :D

Lima ist eine andere drin, jetzt funkt wieder alles.

Bild

Neben dem Opel steht meine Alltagsschlampe, Abarth SuperSport, mit der war ich am Freitag
dann meine Lima holen,vielen Dank andieser Stelle an uWe, für die Ersatzlima, hat mir auch sehr viel Spaß gemacht,
waren 400 sehr flotte Km :D :D

Habe die Ehre, und vielen Dank für Ihre Aufmerkdamkeit :D
Sommer ist geil!!!!!
Bild

100% Original
Benutzeravatar
kekimo
 
Beiträge: 915
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:22
Wohnort: Paris, Bosten, Upsalla

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron