Behördenwillkür

Nachrichten werden nach 30 Tagen gelöscht. Aufgrund von zuviel Spam dürfen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, und Gäste nur noch lesen.

Moderator: hannes

Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon orangenzuechter » Freitag 14. Juli 2017, 08:16

so wolte nach umzug wieder meine 07er haben,da mann ja mittlerweile sein kennzeichen mitnehmen kann.....also ab auf die zulassungsstelle

tja denkst du,ja kennzeichenmittnahme gibt es ,ABER nicht für sonder-kennzeichen
und nun fragte ich die 2 hoch-motiierten beamten ,die ich wohl gerade geweckt habe,
hier ist der 07er antrag,also 222€ H-gutachten,führungszeugnisse usw .....
da habe ich unverschämter weise so wörter wie BESTANDSCHUTZ in den mund genommen ,aber antwort war nu dummes staunen...

ja nun ist wohl nix mit commo,komandieren :oops:
natural born drifters
Benutzeravatar
orangenzuechter
 
Beiträge: 80
Bilder: 9
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Freitag 14. Juli 2017, 19:11

Ein Kollege von mir wollte das auch machen er ist nach Heidelberg umgezogen die wollten auch alles Neu haben. Ich habe ihm schon damals gesagt er soll doch einfach weiter mit den alten roten Kennzeigen rumfahren ist doch Scheißegal.
Ich würde das so machen das kostet erstmal kein Geld.
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2097
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon orangenzuechter » Samstag 15. Juli 2017, 19:43

leider haben die mich mit Kennzeichen vorgeladen und plakette abgekratzt ....

vielleicht sollte ich einen VW Dieselmotor einbauen ,dann bekomme ich auch eine Blaue Plakette :lol:

ja typisch ,hier muss mann schon millionenfach bescheissen ,dann passiert nix

ich war beim TüV, wollte H-Nummer haben ,hätte ich einen Generalschlüssel für die Bundesbank haben wollen ,wäre das einfacher

Habe dem Dipl Ing vom TÜV Darmstadt, die Unterlagen der Adam OpelAG ausgestellt vom TÜV Darmstadt, hingelegt wo drinnen steht, das ein Commo A bis 210 PS und 300 nm zugelassen ist, hingelegt zusammen mit den Richtlinien für H-Zulassung ,sowie die gesammte STVZO ,damit war der überfordert ,ich glaube der hat jetzt job als Strassenkehrer angenommen ,gibt wohl nun dipl ing diplome auch bei EBAY
natural born drifters
Benutzeravatar
orangenzuechter
 
Beiträge: 80
Bilder: 9
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Samstag 15. Juli 2017, 20:38

orangenzuechter hat geschrieben:leider haben die mich mit Kennzeichen vorgeladen und plakette abgekratzt ....

vielleicht sollte ich einen VW Dieselmotor einbauen ,dann bekomme ich auch eine Blaue Plakette :lol:

ja typisch ,hier muss mann schon millionenfach bescheissen ,dann passiert nix

ich war beim TüV, wollte H-Nummer haben ,hätte ich einen Generalschlüssel für die Bundesbank haben wollen ,wäre das einfacher

Habe dem Dipl Ing vom TÜV Darmstadt, die Unterlagen der Adam OpelAG ausgestellt vom TÜV Darmstadt, hingelegt wo drinnen steht, das ein Commo A bis 210 PS und 300 nm zugelassen ist, hingelegt zusammen mit den Richtlinien für H-Zulassung ,sowie die gesammte STVZO ,damit war der überfordert ,ich glaube der hat jetzt job als Strassenkehrer angenommen ,gibt wohl nun dipl ing diplome auch bei EBAY

Das ist natürlich Scheiße :(
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2097
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Behördenwillkür 07er

Ungelesener Beitragvon gintonic » Montag 17. Juli 2017, 21:41

Bin mit dem Thema auch gerade mit dem Verkehrsministerium
im schriftverkehr weil mir auf der Zulassungstelle eröffnet wurde das ich
alle 07er Gutachten vor dem 1.3.2007 neu machen muss.

Mein rotes heftchrn ist jedoch gültig bis 2050 und jetzt sollen
die vor 2007 begutachteten Fahrzeuge automatisch ihre gültigkeit
verlieren weil der Eigentümer umzieht ?

was hat den der Umzug mit der Oldtimereigenschaft zu tun ?

warum soll ich vor 2007 begutachtete Fahrzeuge jetzt nochmal
begutachten lassen ?

Der Ansprechpartner im ministerium schreibt von Ausnahmen und
von begründeten Zweifeln und formuliert ausgesprochen "nebulös"

Der anwalt des oldtimerdachverbands Dr. Knoob schreibt von Bestandschutz
aber, das es keinen Anspruch dafür gibt. In jedem Bundesland wird das
thema unterschiedlich gehandhabt - selbst innerhalb eines Bundeslandes...

Warum - diese "Arbeitsanweisungen" sind eher verklausuliert formuliert
und so kann der Mitarbeiter der Zulassungstelle seine eigene Interpretation
daraus machen.

Das sonderkennzeichen nicht am vorherigen wohnort verbleiben dürfen
wird behauptet...aber wo steht das ? und warum schwarze Kennzeichen
und rote nicht ? In der schweiz fährt jeder sein eigenes Kennzeichen -
egal wieviele Autos er hat. Punkt.

Sammle jedenfalls den Schriftverkehr...mit knoob, der zulassungstelle und
dem ministerium. Mal sehen wo, das thema irgendwann landet.

cheers
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3008
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon orangenzuechter » Donnerstag 20. Juli 2017, 20:30

ich sage nur , :gib rinrn idioten ein amt ...

habe ehrlich gesag ,kein interesse me
natural born drifters
Benutzeravatar
orangenzuechter
 
Beiträge: 80
Bilder: 9
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon sable » Sonntag 27. August 2017, 21:15

orangenzuechter hat geschrieben:ich sage nur , :gib rinrn idioten ein amt ...

habe ehrlich gesag ,kein interesse me


Ist doch klar wohin die Reise geht! Für jedes 07er Auto sollst du brav ein H-Gutachten vorweisen können. Bastelbuden und Amis die ohne H ins 07er sind sollen möglichst weg. Ideal wenn jemand umzieht- wie sollte es auch sonst gehen!?
Was hat der Ing. denn konkret auszusetzen? Geht es um einen V8, den es im Rekord C nie gab?
Benutzeravatar
sable
 
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2008, 14:13

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon orangenzuechter » Sonntag 15. Oktober 2017, 10:54

aaaach der war komplwtt mit der Sachlage überfordert,die Unterlagen von quasi seinem Chheff konnte der überhaupt nicht zuordnen,denke der Metgermeister um die ecke ,hätte mehr sachverständnis

man kann auch mit einem Material Festigkeitsgutachten eine komplette TÜV Prüfstelle lahmlegen
unglaublich
kann mann seit neusten Zeugnisse als TÜV Prüfer in EBAY kaufen????
natural born drifters
Benutzeravatar
orangenzuechter
 
Beiträge: 80
Bilder: 9
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon orangenzuechter » Freitag 20. Oktober 2017, 14:18

es wird noch besser !!!!
da ich 2002 bei der Erteilung der 07er eine beglaubigte Kopie ,anstelle des KFZ' Briefes bekommen habe ,wollte ich nun eine KFZ Brief haben den ich für die H-ulassung brauche
also ab zur Zulassungsstelle ,und KFZ Brief holen, die 07er unterlagen im Gepäck
Tja denkste gibt nix aussage von derXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX im System ist nichts gespeichert ,da bei 07er nix gespeichert wurde den Brief haben wir nicht :oops: aj wieso habe ich eine von euch beglaubigte Kopie wenn iht PIEP PIEP PIEP PIIIIIIIIEEEEEEEEEPPPP nix habt ???? wat nu
so könnte ich das Teil nichtmal verkaufen??
ja da müssen sie zum TÜV und Vollabnahme sowie Abnahme nach §23 machen :evil: :evil: :evil: :evil: :twisted: :twisted:

kann mir bitte jemand eine Briefkopie von einem commo mit v8 zusenden ,natürlich Namen und Adresse Kennzeichen rauslöschen ,bitte denn ich kann mir schon vorstelleb wie das endet und im knast gibt es kein Internet :D
natural born drifters
Benutzeravatar
orangenzuechter
 
Beiträge: 80
Bilder: 9
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59

Re: Behördenwillkür

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Samstag 21. Oktober 2017, 00:13

Das läuft ja richtig gut bei dir . :o
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2097
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen


Zurück zu Öffentlicher Bereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron