Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Nachrichten werden nach 30 Tagen gelöscht. Aufgrund von zuviel Spam dürfen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, und Gäste nur noch lesen.

Moderator: hannes

Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon rav » Mittwoch 7. September 2016, 19:43

Hallo liebe Commodore Fans,

der Anlass dass ich in diesem Forum schreibe ist leider nicht so schön wie der Oldtimer. Am 6.9.16 hatte ich einen kleineren Unfall auf der A3 bei Solingen. Ein Commodore Fahrer sah den Unfall und gab mir zu verstehen dass er ihn gesehen hat, allerdings verloren wir uns auf der Autobahn und an der nächsten Raststätte war er auch nicht. Ich hoffe auf diesem Wege mit ganz viel Glück vielleicht den männlichen Fahrer zu finden, der den Unfall gesehen hat. Ich habe noch Hoffnung :P

Liebe Grüße
rav
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 19:01

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Donnerstag 8. September 2016, 00:53

Beischreibung vom Auto ? War es ein A Commodore oder Rekord C ? Kennzeichen ?
Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2119
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon gintonic » Donnerstag 8. September 2016, 08:26

ja - genau...ohne ein paar Details wird es schwierig.

Coupé, 2türig oder viertürig und die Farbe wäre wichtig
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3020
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon Motorbremse » Donnerstag 8. September 2016, 10:33

Hallo Fremder, hab Dir eine persönliche Nachricht geschickt (PN)...Bitte lesen !
Gruß Uli

69er 2-Tür-Limo 1700 mit Faltschiebedach, seit 1986 meiner...

IG Opel Rekord C und Commodore A Deutschland 1966-1971

ALT-OPEL IG von 1972 e.V. , Mitgliedsnr. 4645
Benutzeravatar
Motorbremse
 
Beiträge: 131
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 12:11
Wohnort: 45768 Marl

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon rav » Donnerstag 8. September 2016, 15:59

Hallo!

Erstmal danke für eure Antworten! Also ich hatte natürlich eher meinen Unfallpartner im Blick deshalb kann ich nur vage Aussagen treffen. Also er hatte auf jeden Fall oben links am Kofferraum den Modellnamen "Commodore", deshalb fällt Rekord wohl raus. Hab mich nämlich gefragt welches Modell das wohl ist. . Ich glaube es war ein 2-Türer, bei der Farbe bin ich mir allerdings recht unsicher. Der Fahrer war auf jeden Fall alleine unterwegs, falls das etwas hilft. Ich weiß es ist nicht viel, aber ich hatte in dem Moment wirklich andere Sorgen :lol: Zum Glück ist ja niemandem was passiert. Hätte ich auch nur einen Teil vom Kennzeichen, hätte mir die Polizei helfen können, leider habe ich daran nicht gedacht...
Wenn mir noch was einfällt melde ich mich sofort!

Liebe Grüße
rav
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 19:01

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon borusse mg » Donnerstag 8. September 2016, 16:14

Ich habe den anderen Kollgen aus meiner Gegend auch gerade angeschrieben.

Viel Erfolg bei der Suche und viele Grüße aus Solingen

Udo
ALT-OPEL IG von 1972 e.V.
http://www.alt-opel.eu
Benutzeravatar
borusse mg
 
Beiträge: 105
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 17:04
Wohnort: Solingen

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon Motorbremse » Donnerstag 8. September 2016, 18:45

Aaah jetzt ja! Commodore Typenbezeichnung links am Kofferraumdeckel ist kein Commo A, wohl auch kein B - ich würde auf Commo C tippen.

Also so ein Fahrzeug? Den gibts auch zweitürig .

heckansicht-eines-opel-commodore-c-120746.jpg


Und er hatte auch nicht wirklich ein SG-Kennzeichen ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Uli

69er 2-Tür-Limo 1700 mit Faltschiebedach, seit 1986 meiner...

IG Opel Rekord C und Commodore A Deutschland 1966-1971

ALT-OPEL IG von 1972 e.V. , Mitgliedsnr. 4645
Benutzeravatar
Motorbremse
 
Beiträge: 131
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 12:11
Wohnort: 45768 Marl

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon rav » Freitag 9. September 2016, 09:35

Ja genau so sah das Heck aus!
Auf das Kennzeichen (Bis auf das H am Ende, was aber ja wenig weiterhilft) habe ich leider nicht wirklich geachtet, beziehungsweise habe ich es nicht mehr in Erinnerung...

Liebe Grüße
rav
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 19:01

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Samstag 10. September 2016, 15:47

rav hat geschrieben:Ja genau so sah das Heck aus!
Auf das Kennzeichen (Bis auf das H am Ende, was aber ja wenig weiterhilft) habe ich leider nicht wirklich geachtet, beziehungsweise habe ich es nicht mehr in Erinnerung...

Liebe Grüße

Wenn er so aussah dann bist du mal im falschen Forum .
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2119
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Commodore Fahrer, Unfall, Augenzeuge

Ungelesener Beitragvon 19er » Samstag 10. September 2016, 16:33

rav hat geschrieben: Der Fahrer war auf jeden Fall alleine unterwegs,


mit nem C-Commo will auch keiner mitfahren :lol: :lol:
19er
 
Beiträge: 175
Registriert: Samstag 20. März 2010, 21:43


Zurück zu Öffentlicher Bereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste