Commodore A GS Coupe Preise ???

Nachrichten werden nach 30 Tagen gelöscht. Aufgrund von zuviel Spam dürfen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, und Gäste nur noch lesen.

Moderator: hannes

Commodore A GS Coupe Preise ???

Ungelesener Beitragvon op 1970 » Montag 3. Juni 2013, 11:20

Hallo,

ich wollte mich mal nach aktuellen Commodore A Preisen erkundigen, Zustand zwischen 2-3, Coupe mit Servo, Ab-Model...

noch ein paar Eckdaten: Neuer Motor (C30NE) alles Neuteile vom Steuergehäuse über Z-Kopf und Rumpfmotor und allen Innereien mit Einspritzanlage vom 3.0E 180PS-Senator Motor( hat noch keine 3000km gelaufen), 70l Tank, Zusatzinstrumente, Keine Schweißarbeiten nötig (bereits alles erledigt), orig.Doppelrohr-Abgasanlage angepaßt, BBS Mahle 7x14 ALu´s poliert, innen schwarz Leder kpl., dunkelgrün (kein Metallic), bekommt noch einen neuen HBZ und neues Lenkgetriebe... mehr fällt mir grad nicht ein, wenn noch Info´s notwendig sind kann ich sie noch nachfügen

Wo würde so ein Fahrzeug realistisch im Preis liegen?

Gruß Ralf
Benutzeravatar
op 1970
 
Beiträge: 60
Bilder: 20
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 07:51

Re: Commodore A GS Coupe Preise ???

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Montag 3. Juni 2013, 17:49

Einen Preis kann man nie nach einer Beschreibung geben. Man muß sich den Wagen ansehen um etwas sagen zu können es spielen bei so einem alten Fahrzeug sehr viele Dinge eine entscheidende Rolle.
Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2204
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Commodore A GS Coupe Preise ???

Ungelesener Beitragvon op 1970 » Montag 3. Juni 2013, 20:15

nun ja, ich spiele mit dem Gedanken mein QP zu verkaufen und suche einfach einen Rahmen in dem sich die Commo QP´s mit dem Zustand 2-3 bewegen.
Natürlich kann niemend anhand meiner Kurzbeschreibung einen genauen Preis sagen. Gehe ich aber richtig in der Annahme das die Spanne momentan zw. 8-12T€ bei o.g. Zustand liegt?
Manchmal bekommt man den Eindruck die Preise könnten noch höher leigen, wenn man div. Internetangebote sieht. Ich möchte, wenn es dazu kommen sollte den Wagen nicht zu Günstig, aber auch nicht zu Überteuert anbieten.

Gruss Ralf
Benutzeravatar
op 1970
 
Beiträge: 60
Bilder: 20
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 07:51

Re: Commodore A GS Coupe Preise ???

Ungelesener Beitragvon Driver » Montag 3. Juni 2013, 20:16

Hallo,

es kommt sehr darauf an wo der Schwerpunkt liegt - für einen auf orginal bedachten Käufer sind die Änderungen wertneutral bzw. evtl. sogar wertmindernd.
Der alte 30E vom Senator A ist nicht unbeding der zu bevorzugende Motor - Die 180 PS sind leider nur auf dem Papier vorhanden. Der 177 PS 3l aus dem B Senator ist hier die bessere Wahl (grosse Ventile, Motronic, usw). Vom Fahreindruck liegen welten zwischen beiden Motoren.

Grundsätzlich würde ich folgende Punkte klären:

1 - wurde die Bremse der Mehrleistung angepasst ? (Innenbelüftete Scheiben vorne und 22 mm RBZ hinten)
2 - wie sauber wurde Umgebaut ?
3 - wurden die Änderungen wirklich alle entsprechend Eingetragen?
4 - Sind Reifen und Räder eingetragen?
5 - besteht für das Fahrzeug ein gültiges H-Kennzeichen, in dem auch die Änderungen berücksichtigt wurden ?
6 - wurde Fahrwerkstechnisch etwas unternommen um die Mehrleistung auch vernünftig und sicher auf die Strasse zu bringen ? (Ich mein jetzt nicht unbedingt abgschnittene Manta oder Mercedes Federn sondern ordendliche Stossdämpfer)


Punkt 3 und Punkt 5 währen für mich sehr stark Preisangebende Faktoren.

Wie die Schweiss und Lackierarbeiten ausgeführt worden sind kann man natürlich nur bei einer Besichtigung beurteilen.

An ein solches Fahrzeug ein Preisschild zu hängen ist schwierig - es ist ein zu grosser Unterschied zwischen irgendwie gebastelt und sauber gemacht...

Grüße

Georg

EDIT - Da es Dein Auto ist das Du verkaufen willt - sind natürlich die meisten der oben angeführten Punkte erledigt, Ich bin davon ausgegangen Du willst ein Auto kaufen... Da es Dein Aut ist gehe ich mal davon aus das alles korrekt und sauber gemacht ist. Da du die anstehenden Reparaturen noch erledigst sind 8-9500 Euro in dem von Dir genannten Zustand sicher angemessen - Obs nun für den Motorumbau Preisabzug oder Preiszuschlag gibt hängt vom vom potentiellen Käufer ab.
Driver
 
Beiträge: 361
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 09:31

Re: Commodore A GS Coupe Preise ???

Ungelesener Beitragvon op 1970 » Montag 3. Juni 2013, 20:39

Danke schonmal für diese ausführliche Darstellung deiner Sichtweise. Die Bremse und das Fahrwerk sind noch orig. vom GS, den Wagen hab ich selbst nie so bewergt, das ich damit Probleme hatte (gr. HBZ + RBZ). H-Kennzeihen hat er und eingetragen ist auch alles (schon 2000). Stoßdämpfer hab ich von koni rot/gelb auf Gasdruck umgerüstet, war für mich mehr Komfort. Beiden Schweißarbeiten wurde drauf geachtet sie nicht unbedingt ersichtlich zu machen (Schweißpunkte weg und ganze Bleche tauschen oder einpassen). Unterboden neu Lackiert.
Benutzeravatar
op 1970
 
Beiträge: 60
Bilder: 20
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 07:51

Re: Commodore A GS Coupe Preise ???

Ungelesener Beitragvon Thomas P. » Dienstag 4. Juni 2013, 20:48

Mensch Mensch Mensch Ralf! Hab ich dafür deinen Kabelbaum geflickt, ist doch grad mal 10 Jahre her! :D
So ist das dann, mit Haus, Kind, Hund und so weiter? Also nee, komm lieber mit dem Ofen nach Bockhorn!!!!!!
Grüße, Thomas
Classic-Carré Peterwerth - Werkstatt für Oldtimer, Youngtimer & Motorräder in Osnabrück.
http://www.classic-carre.de
Benutzeravatar
Thomas P.
 
Beiträge: 315
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2008, 04:57
Wohnort: Osnabrück


Zurück zu Öffentlicher Bereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste