Stahlflex Bremsleitungen

Nachrichten werden nach 30 Tagen gelöscht. Aufgrund von zuviel Spam dürfen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, und Gäste nur noch lesen.

Moderator: hannes

Benutzeravatar
orangenzuechter
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59
Postleitzahl: 63500
Land: Deutschland

Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von orangenzuechter »

Hallo
hat jemand schon Stahlflex Bremsleitungen verbaut?
da meine innen zugequollen sind ,brauche ich neue ,da es die Stahlflex schon mit ABE gibt ,wäre das was
hat schon jemand erfahrung mit?
natural born drifters

Benutzeravatar
hannes
Beiträge: 1093
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 18:54
Postleitzahl: 74918
Land: Deutschland
Wohnort: Angelbachtal
Kontaktdaten:

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von hannes »

ja, geht problemlos. Habe ich verbaut, aber frag mich nicht wo ich die damals bestellt habe, sind schon 10 Jahre da drin.
mfg
Hannes
Vincent Vega hat geschrieben:Don`t fuck with another man`s vehicle. It`s just against the rules
(Commodore A, 2TL ; Commodore A GS, 2TL)
Bild

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 808
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

orangenzuechter hat geschrieben:
Sonntag 21. Februar 2021, 21:38
Hallo
hat jemand schon Stahlflex Bremsleitungen verbaut?
da meine innen zugequollen sind ,brauche ich neue ,da es die Stahlflex schon mit ABE gibt ,wäre das was
hat schon jemand erfahrung mit?
Hi,
hast du bereits welche mit ABE für den Commodore gefunden?
Habe in diversen Autos sehr gute Erfahrungen mit Stahlflexleitungen gemacht. Ist/war bei Autos die im Bestand bleiben solllen immer einer der ersten Schritte die ich umbaue. Nehme mittlerweile nur welche die einen Schutz drauf haben, also quasi mit Schrumpfschlauch eingepackt sind. Halten besser wie die einfachen wo das reine Stahlgeflecht außen ist.

Quelle für Commo A mit ABE wäre sehr interessant.

Gruß Hendrik

Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 430
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2008, 17:30
Postleitzahl: 53567
Land: Deutschland

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von Greaser »

Hi,

probrake.de bietet welche mit ABE an. Ich habe welche für den SPRINT gekauft, machen einen super Eindruck!
Zum Einbauen bin ich allerdings noch nicht gekommen...

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 808
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Hi,

@michael: vielen Dank für den Tip. Das wären dann diese hier: https://www.probrake.de/Stahlflex-Brems ... 05-1972-01
Macht so erstmal einen guten Eindruck.

Gruß Hendrik

2TürLimo
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 13:39
Postleitzahl: 65451
Land: Deutschland
Wohnort: Kelsterbach/Frankfurt

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von 2TürLimo »

Hendrik, Gude.....ich habe welche vom Spiegler drin. Melde dich mal falls Du welche möchtest.
Gruss Peter
Hieer,jetztbabbisch extra mein Arm uff die düür geleeschd...un die Basecap von meim Klaane uffgesetzt,das isch aachemal so cool ausseh....im meine aale Schüssel.

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 808
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Gude Peter, hat noch Zeit bei mir aber hau mal Infos raus. Auch gerne Privat - Kontaktdaten haste ja.

Gruß Hendrik

Benutzeravatar
orangenzuechter
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 21:59
Postleitzahl: 63500
Land: Deutschland

Re: Stahlflex Bremsleitungen

Ungelesener Beitrag von orangenzuechter »

alles klar denke für die infos werde ich mir holen

am besten mach der H zulassung
natural born drifters

Antworten