Getriebeöl

Nachrichten werden nach 30 Tagen gelöscht. Aufgrund von zuviel Spam dürfen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, und Gäste nur noch lesen.

Moderator: hannes

omario
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 11:11
Postleitzahl: 94550

Getriebeöl

Ungelesener Beitrag von omario »

Wie viel Getriebeöl müssen Sie nach dem Ablassen einfüllen? Ich habe 950ml. Ist das genug oder muss ich füllen, bis Flüssigkeit aus dem Füllloch tropft?

How much transmission fluid do you need to put after draining? I put 950ml. Is this enough, or i need to fill until fluid drips from filling hole?

thank you

omario
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 11:11
Postleitzahl: 94550

Re: Getriebeöl

Ungelesener Beitrag von omario »

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass dies ein 4-Gang-Getriebe auf dem Boden eines 1700er-Modells ist

Der Grund, den ich frage; Das Getriebe funktioniert über die gesamten 4 Gänge sehr ruhig. Wenn ich jedoch versuche, über 60 km / h vom vierten in den dritten Gang herunterzuschalten, höre ich ein knirschendes Geräusch. Wenn ich unter 60 km / h vom vierten in den dritten Gang herunterschalte, gibt es kein Problem

I forgot to mention this is a 4 speed on the floor transmission on a 1700s Model

The reason i ask; Transmission work very smooth over the entire 4 gears, however when i try to downshift from fourth gear to third gear above 60km/hr, i hear a grinding noise. If i down shift from fourth to third gear below 60km/hr, there is no problem

Benutzeravatar
CaM
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Postleitzahl: 64732
Land: Deutschland
Wohnort: Momart

Re: Getriebeöl

Ungelesener Beitrag von CaM »

Hallo Mario,

Getriebeöl bis zur Unterkante der seitlichen Einfüllbohrung auffüllen.
Schönen Gruß aus Momart
CaM

Antworten