Opel Scene Schweden

Diskussionen um alles was nicht in die anderen Themenbereiche passt
Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Hi,

beim durchstöbern diverser Facebookgruppen bin ich erneuert ins grübeln gekommen und habe mich gefragt was wir in unserer deutschen Altblech Scene verkehrt machen?

Sobald ich einen Oldtimer sehe der mir gefällt (egal welche Marke) trägt er meistens Schwedisch Bleche.

Egal ob Historischer Motorsport, Drift, 1/4Meile, Sleeper oder einfach normale coole Karren scheint es dort viel mehr Leute mit Nagel im Kopp zu geben.

Warum sind wir hier so von Originalos verseucht? Warum wird es bei uns immer schwieriger einen gebrauchten Oldtimer zu nutzen (siehe neue Bestimmugnen Hakenzeichen z.B Lackquali blabla)?

Wenn ich an meine Altblech Anfangszeiten (un das war erst 2002) gab es gefühlt noch viel mehr kreative und verückte. Wo sind die alle? Lokschuppenparties is nicht, OSG Forum platt usw.

Es kann doch nicht nur noch Spießer geben, auch wenn wir alle Älter werden..

Versuche nachher vom Handy mal Bilder upzuloaden, mal schauen ob meine Skills dafür reichen.

Wie seht ihr die genannten Punkte?
Habt ihr Hoffnungen?
Oder bin ich der einzige der sich an Einzigartigen Fahrzeugen amüsiert und ihr seit alle froh das die Kisten alle Hochglanz restauriert werden?

Cheers.

Hendrik

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Test
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

FB_IMG_1587715228638.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Kein Opel, aber ein absoluter Traum:

http://www.speedhunters.com/2014/01/wan ... ped-supra/

Bild

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Bin mir nicht sicher ob Schwede oder Norweger.
Aber definitv eine Top Omi

http://www.speedhunters.com/2015/02/fea ... pel-wagon/

Bild

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »


Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Kapitän
FB_IMG_1587387670584.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2398
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

Ist immer schön zu sehen das es solche Wagen gibt. In anderen Ländern waren die Bestimmungen halt schon immer etwas lockerer wie bei uns. Ich bin zwar nicht voll der originalo Fan :lol: aber bei uns ist es so das wenn du Geld in dein Auto hängst es am meisten Sinn macht es original zu machen weil wenn du es mal verkaufen willst bekommst du das meiste Geld dafür. Die ganzen Umgebauten Teile , Opel GT mit 3l 24V oder Rekord C mit Viper Motor die bekommst du nicht mehr verkauft oder nur für viel weniger Geld wie sie gekostet haben. Das ist halt der Punkt . Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2461
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 12:43
Postleitzahl: 99510
Land: Deutschland
Wohnort: Mattstedt
Kontaktdaten:

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von Durchgewurstelt »

https://m.youtube.com/watch?v=KX2oVHtWt_8

Haben alle Straßenzulassung in Schweden.

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Opel Scene Schweden

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

AltOpelAndi hat geschrieben:
Sonntag 26. April 2020, 08:03
Ist immer schön zu sehen das es solche Wagen gibt. In anderen Ländern waren die Bestimmungen halt schon immer etwas lockerer wie bei uns. Ich bin zwar nicht voll der originalo Fan :lol: aber bei uns ist es so das wenn du Geld in dein Auto hängst es am meisten Sinn macht es original zu machen weil wenn du es mal verkaufen willst bekommst du das meiste Geld dafür. Die ganzen Umgebauten Teile , Opel GT mit 3l 24V oder Rekord C mit Viper Motor die bekommst du nicht mehr verkauft oder nur für viel weniger Geld wie sie gekostet haben. Das ist halt der Punkt . Gruß Andi
Hi Andi,
ist richtig. Gefühlt waren früher weniger Leute provit orientiert unterwegs und haben aus Lust und Laune gehandelt. Mittlerweile zählt scheinbar nicht mehr der eigene Geschmack oder die gebaute Performance sondern nur noch der Wiederverkaufswert (natürlich gibt es noch paar Ausnahmen).
Finde ich sehr schade.
Gruß

Antworten