vergessener P7 bei Ruth 66

Diskussionen um alles was nicht in die anderen Themenbereiche passt

vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon gintonic » Mittwoch 18. Juni 2008, 17:28

.un was is da mit dem P7 da in Ruths Halle ?
Bild

Kann ich da noch ein paar mehr bilder oder infos bekommen oder ist das geheim ???

Limo 2 oder 4t
Coupe
gar ein rarer Kombi...?

Was für ein Motor ?

Zustand Karosserie ?

bittäääh...

kann man den nich wieder auf die Strasse bringen ???? Ist schliesslich ein optischer
Zeitgenosse von unseren lieblingsoppels, oder ? Ausserdem hatte den eine Ex von
mir als Kombi in dunkelgrünmet mit lenkradschaltung....erinnere mich
noch so gut daran das sie in München ankam und meinte "Duhu da brennt ein
rotes Licht seit 30KM...ist das was schlimmes?"

Bin dann nachts noch auf die Strasse und hab den Ölmesstab gezogen...
trocken wie die Wüste Gobi....

Beim nachfüllen von Öl war es interessant zu hören wie das Öl unten
in der Ölwanne aufplatschte...nicht auf öl sondern erstmal auf metall...

Leider war dann irgendwann der TÜV zuende und damals restaurierte
man solche Autos noch nicht...man hat sie einfach weggeworfen

Also - was ist mit dem P7 ?

Cheers
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3031
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon helli » Mittwoch 18. Juni 2008, 17:36

der gehört ruth`s schwester, die bringt ihn mit hilfe wieder auf die straße ;)
Benutzeravatar
helli
 
Beiträge: 341
Bilder: 1090
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon gintonic » Mittwoch 18. Juni 2008, 17:45

solange Ruths Schwester nicht optisch nach ihrem Bruder kommt
würde ich sofort mit ihr ein Bierchen trinken und darüber sprechen 8-)

(foto im Nachbarforum ausgeliehen)
Bild
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3031
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon commodorea » Mittwoch 18. Juni 2008, 20:54

Einen P7 würde ich mir nicht antun. Das will keiner wirklich. :shock:
Gruß Stefan aus H

Rekord C und Commodore A IG
http://www.commodore-a.de
Benutzeravatar
commodorea
 
Beiträge: 1011
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 10:56
Wohnort: Hannover

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon gintonic » Mittwoch 18. Juni 2008, 22:25

Wieso ? Was ist falsch an nem P7 ?

Gebaut von August 68 bis Dezember 71 - kommt uns das nicht bekannt vor ?

(Aus wikipedia)
Seine amerikanisch inspirierte Form traf allerdings den Publikumsgeschmack nicht, daher versachlichte man nach kaum einem Jahr Produktionszeit die Form und kehrte zurück zur "Linie der Vernunft", einem Slogan der Vorgängermodelle. Dieses angepasste Modell wird nach Werksunterlagen als Modellreihe "P7 Facelift" (oder von "Ford-Freunden" auch "P7b") bezeichnet. Es gab 2-/4-türige Limousinen, 3-/5-türige Kombiversion "Turnier", und ein sog. Hardtop-Coupe. Außerdem fertigte die Karosseriefirma Deutsch in Köln-Braunsfeld eine Cabrio-Version.


Bild


Bild

hier sogar der Vorgänger oder Vorserie mit Hüftschwung

Bild
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3031
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon Baur-eta » Donnerstag 19. Juni 2008, 17:33

commodorea hat geschrieben:Einen P7 würde ich mir nicht antun. Das will keiner wirklich. :shock:


Also ich würde einen schönen 20 oder 26m P7b QP nicht aus der Garage vertreiben 8-) :D
Benutzeravatar
Baur-eta
 
Beiträge: 764
Bilder: 483
Registriert: Montag 5. Mai 2008, 13:38
Wohnort: süd-südwest

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon gintonic » Donnerstag 19. Juni 2008, 20:03

@ Ruth66 : kannst Du mal etwa mehr erzählen - von diesem P7 natürlich, es sei denn du
willst auch erzählenn wie Deine Schwester zu dem Auto kam ?

Cheers
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3031
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon ruth-66 » Donnerstag 19. Juni 2008, 22:53

Tja was soll ich sagen. Der sollte verkauft werden von einem hallen kollegen, da lag es ja nahe das meine schwester den bekommt.
Leider wurde die kiste sehr polnisch gepflegt mit plaste und elaste. Steckt viel arbeit drin. Ist eine 2 türige limo mit 1500ccm V4. Hat sehr schönes drehmoment und fährt sich sehr schön. Federung vorne ist besser als beim rekord. Hinten eben blattfedern. Radläufe sind gemacht aber schlecht gespachtelt und müssen nochmal gemacht werden. Kotflügel, kofferaumboden und sämtliche dichtungen müssen neu, bremsen sind es bereits. Der soll dann noch neu gelackt werden. Tja das ist alles bis jetzt.
ruth-66
 
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 11. Mai 2008, 17:53
Wohnort: freiburg

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon gintonic » Donnerstag 19. Juni 2008, 23:40

Gibt es mal ein Foto in ganzer Ansicht ?

"1700 V4" klingt ja fast gefährlich nach nem echten Muscle Car ;-) 63 oder 68 PS ?

Lenkradschaltung ?
Innenausstattung ?

und welche Farbe soll er bekommen und welche hat er - ist das
nen mittelblaumet ? Und ist die Sitzbank durchgehend ? Und...
in dem Zusammenhang....braucht Deine Schwester Hilfe bei
dem Auto 8-) 8-) 8-)

cheers
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3031
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: vergessener P7 bei Ruth 66

Ungelesener Beitragvon commodorea » Freitag 20. Juni 2008, 13:14

gintonic hat geschrieben:Wieso ? Was ist falsch an nem P7 ?

Gebaut von August 68 bis Dezember 71 - kommt uns das nicht bekannt vor ?



Die sache mit der zuverlässigkeit. Das ist das problem.
Hast du schonmal versucht den Wasserkasten zu schweißen bei einem P7? Das ist die Hölle! :shock:

Selbst ein P7Fan aus Berlin sagte mir. Wenn es auf weite Strecken geht nimmt er immer seinen Rekord Kombi.
Damit kommt er auch an und wieder zurück. Niederlande Finnland usw.
Gruß Stefan aus H

Rekord C und Commodore A IG
http://www.commodore-a.de
Benutzeravatar
commodorea
 
Beiträge: 1011
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 10:56
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste