Frischer Nordwind

Neben den Fahrzeugen sollen natürlich auch die Typen dahinter sich vorstellen, damit man sich kennenlernt
Forumsregeln
Jeder der sich neu anmeldet im Forum, sollte sich hier kurz vorstellen um ein wenig aus der Anonymität des Internets hervorzutreten und ein wenig gute Manieren zu beweisen. Auch diejenigen die denken es kennt sie jeder, werden gebeten sich die Mühe zu machen und ein wenig über sich zu schreiben, da ja auch die Neuankömmlinge sicher gerne wissen würden mit wem sie es hier zu tun haben.

Frischer Nordwind

Ungelesener Beitragvon Dr. Watsons Partner » Mittwoch 13. April 2016, 22:06

Hallo,
ich bin neu hier und wollte mich deshalb einmal kurz vorstellen. Ich habe die Hälfte der 80 Lenze erreicht, mit bester Frau und zwei Erben gesegnet. Ich lebe und gedeihe in 29525 Uelzen (zwischen H und HH).
Seit letztem Dezember rolle ich (also bislang eher nicht, er stand nur in der Garage) mit einer bordeaux-braunen (?) 4TL 1900 S in L-Ausführung herum. Bj. 69, bis 2105 in Portugal gewesen, also rostarm, aber ausgeblichen. Für einen den Schweißens Unkundigen wie mich in Ordnung.
Nächstes Projekt: Dreipunktgurte hinten einbauen, dann mit der Familie zur Obstblüte ins Alte Land (freu!).
Auch wenn ich wieder einen Hut bekomme ("Suchfunktion benutzen!"), frage ich trotzdem noch einmal nach:
Ursprünglich hatte meiner wohl vorn nur Beckengurte. Davon zeugen die Gurt"lappen", denn Peitschen sind es nicht, die am Karadantunnel befestigt sind. An der B-Säule nun hängt der Dreipunktautomatikgurt, was zur Folge hat, das bei angelegtem Gurt das Schloss direkt unter dem Brustkorb drückt. Also wollte ich neue Gurte mit Peitschen anbringen. Gesagt,getan. Allerdings ist der Winkel unten am Schweller nun so, dass die Rolle immer blockiert (also nicht im Lot). Wie kann ich das ändern? Und wie bekommt ihr den Sitz weiter zurückgeschoben oder die Lehne verstellt, wenn diese dicke Rolle im Weg ist? Rolle weiter nach hinten, einfach in den Schweller?
Naja. Mal sehen, ob ihr was wisst. Freue mich jedenfalls, dabei zu sein.
Hätte noch gern Bilder hochgeladen, aber Forum sagt, dass meine Dateien ungültig seien.
Weiteres Altes: 2 Vespa PK 50 XL2 und ein Reliant Rialto-Dreirad (1983)
Beste Grüße!
Benutzeravatar
Dr. Watsons Partner
 
Beiträge: 2
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 19:28

Re: Frischer Nordwind

Ungelesener Beitragvon EssEff » Donnerstag 14. April 2016, 06:39

Willkommen und vielleicht sieht man sich ja bei der Oldie Tanke :-)
Bei meinem Wagen sind auch überall die Gurte nachgerüstet. Wie sich das aber hinten anfühlt kann ich nicht sagen. Da sitze ich nie :-)
Benutzeravatar
EssEff
 
Beiträge: 20
Bilder: 15
Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 10:52
Wohnort: Hamburg / Barmbek-Nord

Re: Frischer Nordwind

Ungelesener Beitragvon Dr. Watsons Partner » Donnerstag 14. April 2016, 07:07

Dankeschön. Na dann bis auf ne Currywurst in HH!

Beste Grüße!
Benutzeravatar
Dr. Watsons Partner
 
Beiträge: 2
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 19:28

Re: Frischer Nordwind

Ungelesener Beitragvon kekimo » Freitag 15. April 2016, 06:44

Servuz :D :beerchug
Sommer ist geil!!!!!
Bild

100% Original
Benutzeravatar
kekimo
 
Beiträge: 900
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:22
Wohnort: Paris, Bosten, Upsalla

Re: Frischer Nordwind

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Sonntag 17. April 2016, 07:29

Ein Herzliches Willkommen auch von mir .
Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2084
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Frischer Nordwind

Ungelesener Beitragvon binford66 » Montag 18. April 2016, 16:08

einen guten Tag wünscht binford66.
Willkommen im forum.
r. 8-)
__________________________________________________
"Frauen können die Stimmen von Werkzeugen nicht hören"
Benutzeravatar
binford66
 
Beiträge: 2233
Bilder: 507
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 08:12
Wohnort: Michelstadt


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste