Seite 1 von 1

185er auf Originalfelgen Freigabe

Verfasst: Mittwoch 7. April 2021, 16:13
von cockroach
Tach die Herren,

lange her...

Ich bräuchte mal Eure Hilfe.
Es gab in der Vergangenheit mal eine Freigabe der 185/70 x 14 auf den Originalfelgen zwecks Verfügbarkeit der 165er.

Hat das noch jemand? Meine 165er haben das zeitliche gesegnet und müssen weichen...

Danke
Cockroach

Re: 185er auf Originalfelgen Freigabe

Verfasst: Donnerstag 8. April 2021, 10:42
von dr.opel
Hallo cockroach,

ich hätte eine Briefkopie von meinem Commodore A-GS, in dem die 185/70 R14 H eingetragen sind. Die könntest Du haben. Die Eintragung 1996 war völlig problemlos, da der Abrollumfang gleich und die Breite nur unwesentlich größer sind.

Ich suche in diesem Forum schon seit ewigen Zeiten eine Briefkopie über die Eintragung eines C30NE mit 3x Weber45DCOE. Die muss es eigentlich auch geben, aber mit Briefkopien ist man hier offenbar entäuschenderweise sehr zurückhaltend...

Gruß
dr.opel

Re: 185er auf Originalfelgen Freigabe

Verfasst: Donnerstag 8. April 2021, 16:19
von hannes
die 185/70/14 stehen für den Commodore auch im normalen Umrüstkatalog drin. da braucht es keine briefkopie.
http://www.kadett-olympia.de/Oldtimer%2 ... 201979.pdf

Ausserdem gab es bei der Reifenbreite mal in den alten Richtlinien zum H-Kennzeichen die Aussage dass 2 grössen breiter generell erlaubt seien. Keine Ahnung wie das in der aktuellen Fassung ist.

Re: 185er auf Originalfelgen Freigabe

Verfasst: Freitag 9. April 2021, 13:37
von AltOpelAndi
Genau so kenne ich das auch auf den 5x14 gehen die ohne Probleme