Vergaserprobleme?

Fragen und Antworten rund um die Technik
Forumsregeln
Um diesen Bereich so informativ wie möglich zu halten, löschen die Moderatoren des Forums bei Bedarf jegliche Beiträge die nicht direkt mit der Problemlösung zu tun haben. Diskussionen über Sinn und Unsinn und Geschmacksfragen können in den dafür vorgesehenen Kategorien abgehalten werden, und sind da auch erwünscht.

Vergaserprobleme?

Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Samstag 31. Dezember 2016, 12:10

Hallo zusammen,
auf die Gefahr hin eine ausgelutschte Frage zu stellen;

Haben vorgestern mal eine Ausfahrt gemacht, dabei ist Folgendes aufgetreten:
Beim Beschleunigen unter Last (an Steigungen) nahm er kein Gas mehr an (hat sich angefühlt als ob der Motor absaufen wollte). Habe dann das Gas weggenommen, ausgekuppelt und der Motor fing sich dann wieder.
Das Problem hat er ganz leicht in der Warmlaufphase im Sommer schon mal gehabt, sobald der Motor warm war hat sich das aber gegeben.

Kann das mit der Membran der Beschleunigerpumpe zusammenhängen? Möchte nicht auf Verdacht den Vergaser auseinandernehmen, vielleicht kennt ja jemand das Problem (davon gehe ich erst mal aus ;) )

Im normalen Schubbetrieb hat er keine Probleme, startet auch ganz normal.
Vielen Dank für eure Tipps,

Ach ja, ist ein 1,9 Motor mit dem Solex-Vergaser (also Standard)
Gruß, Jörg
Benutzeravatar
Einsteiger
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: Montag 8. November 2010, 12:31
Wohnort: Niederbrechen

Re: Vergaserprobleme?

Ungelesener Beitragvon gintonic » Samstag 31. Dezember 2016, 17:47

Hast Du eine funktionierende Ansaugvorwärmung vom Luftfilter zum Krümmer ?

Klingt nach vergaservereisung...
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3008
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Vergaserprobleme?

Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Sonntag 1. Januar 2017, 18:07

Habe den Luftfilter vom D-Rekord drauf, also nein :? .
Allerdings bin ich schon oft im Winter unterwegs gewesen, das Problem tauchte eigentlich so noch nie auf.
Außerdem hat er das auch im Sommer manchmal, solange der Motor kalt ist. Vielleicht zieht er irgendwo Falschluft und dehnt sich aus bei Wärme (und ist danach dicht)?
Gruß, Jörg
Benutzeravatar
Einsteiger
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: Montag 8. November 2010, 12:31
Wohnort: Niederbrechen

Re: Vergaserprobleme?

Ungelesener Beitragvon gintonic » Dienstag 3. Januar 2017, 10:22

Der kleine Runde unverwüstliche 35mm Solex vergaser oder
Der berühmt berüchtigte ovale DIDTA solex vergaser ?
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3008
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Vergaserprobleme?

Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Dienstag 3. Januar 2017, 22:34

Müßte der DIDTA sein...
Gruß, Jörg
Benutzeravatar
Einsteiger
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: Montag 8. November 2010, 12:31
Wohnort: Niederbrechen


Zurück zu Ölsumpf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron