schlachten oder aufheben.....

Fragen und Antworten rund um die Technik
Forumsregeln
Um diesen Bereich so informativ wie möglich zu halten, löschen die Moderatoren des Forums bei Bedarf jegliche Beiträge die nicht direkt mit der Problemlösung zu tun haben. Diskussionen über Sinn und Unsinn und Geschmacksfragen können in den dafür vorgesehenen Kategorien abgehalten werden, und sind da auch erwünscht.
Benutzeravatar
Uwe ausm Ländle
Beiträge: 2571
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 08:52
Postleitzahl: 79336
Land: Deutschland
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Kontaktdaten:

Re: schlachten oder aufheben.....

Ungelesener Beitrag von Uwe ausm Ländle »

commo chaot hat geschrieben:@Uwe: Du müßtest du mittlerweile wissen wie neugierig ich in Sachen Renn und Sport Commodore sachen bin!
......
Wenn du nur den 2,5er nehmen darfst, haste halt wesentlich mehr mit der Kopfbearbeitung zu tun, das Endergebnis, sollte ja das gleiche sein!
MfG Hendrik
ja hendrik, das habe ich schon bemerkt ;) ich liege manchmal auch unter "fremden" autos, besonders die verrückten aus england sind die wildesten bastler ;)
.....
ich will ja mit dem 2,5er motor rally fahren, deshalb ist die leistung eher zweirangig.....so ca 230 ps sollte er aber schon haben 8-)
grüße uWe
Rekord C und Commodore A Deutschland e.V.
www.steinmetz-racing.de

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 804
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: schlachten oder aufheben.....

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Ja ja die bekloppten Engländer, die habe ich schon sehr oft in Spa bewundert, die bauen ja alles um was sich net wärt, Austin, Rover oder Aston Scheiß egal!
Als ich die Aston Martin DB5 von einem englischen Team letzes Jahr in Spa sah, wo eigentlich nur noch die Karosse zuteilen echt Aston war, und die Technik fast komplett auf nem Gitterrohrrahmen aufbaute, staunte ich net schlecht!

Und ein Jahr zuvor fragte den Besitzer und Fahrer eines total umgebauten Rovers mit 4,0l V8, warum er alles umgebaut hätte, Achsaufhängung, Karosse arschbreit, usw, nur der Motor klebte vorne am Kühler, und halt dabei net den Motor mal 20cm nach hinten versetzt hätten!
Darauf ,meinte er, es sei wegen des Reglements!
Wenn man diese Auto sieht, glaubt man an alles auße an ein Reglement!

Ich sollte doch nach England ziehen, alle Opels usw verticken und mir nen richtig dicken Escort MK1 aufbauen! :twisted:

MfG Hendrik

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 804
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: schlachten oder aufheben.....

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

commo chaot hat geschrieben:Ja ja die bekloppten Engländer, die habe ich schon sehr oft in Spa bewundert, die bauen ja alles um was sich net wärt, Austin, Rover oder Aston Scheiß egal!
Als ich die Aston Martin DB5 von einem englischen Team letzes Jahr in Spa sah, wo eigentlich nur noch die Karosse zuteilen echt Aston war, und die Technik fast komplett auf nem Gitterrohrrahmen aufbaute, staunte ich net schlecht!

MfG Hendrik
Damit war dieser hier gemeint: Bild

ein Detail Foto:
Bild

weitere Bilder von den Autos findet man ja unter:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4158938

Will hier ja net alles vollmüllen, geht ja schließlich um deinen Commo!

MfG Hendrik

Benutzeravatar
gintonic
Beiträge: 3046
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Postleitzahl: 82347
Land: Deutschland
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: schlachten oder aufheben.....

Ungelesener Beitrag von gintonic »

Hier ist auch so ein magischer Aston DB - Kunststoffkarosserie und der Vorbesitzer meinte zu mir es
wäre ihm zu riskant mit einem solchen Auto weiter Rennen zu fahren weil die Reparaturen zu teuer wären
wenn es mal kracht - deshalb hat er es wieder verkauft. Allerdings wusste der Mann nicht
das ich zufällig wusste wie wohlhabend er tatsächlich ist und da kann ich nur sagen - tiefstapeln
ist schon was feines ....aber dann so masslos zu übertreiben finde ich schon wieder
peinlich....

Fotografiert in Sebring, Florida im Jahr 2000.

Bild

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 804
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: schlachten oder aufheben.....

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Tiefstapeln ist doch was feines 8-)

Von mir weiß doch auch keiner das hir wohne

Bild

Werde wohl aus optischen Gründen demnächst das $ Zeichen gegen ein Opelzeichen tauschen, es trägt doch zu dolle auf :wink

Das war wohl der typische Englische Humor, den du dort kennen gelernt hast!

MfG Hendrik

Antworten