Große Räder, wie viel geht ???

Fragen und Antworten rund um die Technik
Forumsregeln
Um diesen Bereich so informativ wie möglich zu halten, löschen die Moderatoren des Forums bei Bedarf jegliche Beiträge die nicht direkt mit der Problemlösung zu tun haben. Diskussionen über Sinn und Unsinn und Geschmacksfragen können in den dafür vorgesehenen Kategorien abgehalten werden, und sind da auch erwünscht.

Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Dienstag 15. November 2016, 20:03

Moin Männers,

mein nächstes Projekt wird ein 2TL. Leider verzögert sich die Anlieferung noch etwas, was mir aber wieder die Zeit gibt, mein Kopfkino unter Volldampf laufen zu lassen.

Bin mir noch nicht schlüssig, was ich draus mache. ( Nein, einfach original kann ich nicht :D aber so extrem wie der Caravan wird er auch nicht. )

Schwarze Witwe war ja schon in Gespräch, aber da geht noch so viel mehr.

Eine Variante, die mir auch sehr gut gefallen könnte, wäre der so genannte " Benzin-Affen Style"

Bild

Also schön tief, mit richtig großen Rädern und mächtig fetten Tiefbett.

Darum wollte ich mal fragen, ob jemand weiß, was an breite mit welcher Einbresstiefe gerade noch unter die originalen Radläufe passt.

Mir strebt da 17-20 Zoll im Durchmesser vor.

Vielen Dank für Infos von euch.

Gruß

Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon binford66 » Dienstag 15. November 2016, 20:52

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... rlinonline

Sind zwar nur 16" aber die find ich cool.
Kann man ja noch verbreitern, dann kommen die richtig fett, denke ich.
Grüße
Rainer 8-)
__________________________________________________
"Frauen können die Stimmen von Werkzeugen nicht hören"
Benutzeravatar
binford66
 
Beiträge: 2236
Bilder: 507
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 08:12
Wohnort: Michelstadt

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon Cord » Mittwoch 16. November 2016, 10:28

Moin,

nur so als Anregung, hab bei meinem spasseshalber 9x16 ET15 zum Rumstehen draufgeschraubt.
Innen geht nix mehr hab mir 6 mm Spurplatten gebastelt ansonsten hängt die Felge das am Länglenker hinten und schleift an den Spurstangenköpfen vorne.
Auch mit Distanzscheiben ist nur 2-3 mm Platz nach innen.
Sieht allerdings ein bischen verloren aus mit den 215/45R16:
Bild
Bild
Bild

Interessant ist, dass vorne rechts das Rad min. 15 mm weiter raussteht als links.
Achso hab Weidnerfedern drin.

Gruß Cord
Isch liebe meine Auto
Bild
Benutzeravatar
Cord
 
Beiträge: 38
Registriert: Montag 17. November 2008, 16:37

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Mittwoch 16. November 2016, 16:18

Danke euch beiden.

Aber wie gesagt, soll es mindestens bei 17 Zoll losgehen. 16Zoll ist viiiiel zu klein. :D

Ich möchte entweder wirklich große Aluräder mit Tiefbett, oder aber viel lieber noch Stahlfelgen. Die würde ich mir dann aber anfertigen lassen.

https://www.lowlab.at/13-neue-felgen#/page-20

Und da müsste ich halt vorher genau wissen, was ins Radhaus passt und was zu groß ist.
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon Sick-Of-It-All » Donnerstag 17. November 2016, 14:36

Für den BMW X1 gibt es 17 Zoll Stahlfelgen mit 5x120 Lochkreis.

Wenn der neue ein Commo wird, dann wäre das eine Option, oder halt auf 5-loch Achsen umbauen.

Zwar nur mal an einen E28 gehalten, aber man kann es sich vorstellen...
http://abload.de/img/img_5677fby4n.jpg

oder auf dem E36
http://img.bmw-syndikat.de/gallery/127/ ... 169532.jpg

und verbreitert auf Z3
http://www.e90post.com/forums/showthread.php?t=1030566
"Jeder, der dir erzählen will, wie wundervoll doch der alte Nürburgring war, lügt dir entweder ins Gesicht oder war dort nie schnell genug."

-Jackie Stewart-
Benutzeravatar
Sick-Of-It-All
 
Beiträge: 246
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 17:36

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon MaxSchmerz » Freitag 18. November 2016, 01:31

Schöne 17 Stahlfelgen gibt es auch bei neueren Opel in 5x120.
Hier hat sie einer verbreitert und auf einem Commo B, auch wenn ich eigentlich kein Fan von so großen Felgen bin, sind die sehr schön.
http://www.commodore-b.com/wbbx/print.p ... 854ca7fb64
(ich hoffe der Querverweiß auf ein anderes Forum ist in Ordnung)
Benutzeravatar
MaxSchmerz
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 00:29

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon gintonic » Samstag 19. November 2016, 09:13

solche stahlfelgen wie von max schmerz mit nem "fehlenden Loch" hab ich in
15x6 zoll mit winterreifen übrig in 4x100 - kommen vielleicht auf das
Ratten-coupé falls ich tatsächlich mal im winter damit fahre.

die größten chrom 7 und 8 zoll stahlfelgen in 5x120 hatte ich auf "black betty"
ein c-rekord coupé im "california style" (da gabs die gas monkeys noch nicht)
mit 225/45/16 und hinten 235/55/16 was mir damals sehr gut gefallen hat -
zu sehen hier...

https://www.youtube.com/watch?v=BMFiz3noUc4

die allergrößten hatte mal monsterbacke auf seinem letzten caravan druff -
würde mal sagen sowas fahren nur Schwarze beim springbreak in Daytona beach....
würde sowas als "joh man" style bezeichnen. schätze mal die hatten 19 oder 20 zoll -
in gold und speichen und sogenannte Einmachgummis als Reifen. heute auch gerne
bei low ridern verwendet. ob das tatsächlich fahrbar war oder nur so rumstand musst Du
meister monsterbacke selbst fragen.

gab es nicht vor 10? jahren mal nen eigen felgen Thread gemacht wo alles in 4x100
zu sehen war was jemals verbaut wurde - vielleicht kann sich unser Admin erinnern ?

und das bild von den gasmonkeys oben funktioniert auch nur mir air-ride ...also hochpumpen
wenn man um eine Kurve fahren möchte sonst schleift der Reifen am kotflügel...

cheers
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3034
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Samstag 19. November 2016, 12:34

Moin,

also Lochkreis soll auf 4x100 bleiben und Serienstahlfelgen möchte ich nicht, weil sie halt immer doof aussehen, auch die vom Opel.

Es sollen entweder Alus mit viel Tiefbett werden oder ich lasse mir diese anfertigen.

http://www.extremeoffsetwheels.com/custom%20made.html

Die smoothies ganz rechts, aber nicht in dem Bronze sondern passend zum Wagen lackiert mit kleinen Radkappen, die nur die Schrauben abdecken.


Den Peter ( Monsterbacke) seinen Rekord kenne ich natürlich, er hat vorn 8x17 und hinten 8x20 sind ja auch auf unsere Homepage

http://oldschool-fusseltuning.de.tl/Rek ... arAvan.htm

Ja der ganz unten auf dem Bild in rot, das bin ich. 8-)

Ich würd es hinten aber gern noch etwas breiter haben wollen, also 8,5 oder 9 Zoll möchte dafür aber wissen, ob das auch ins Radhaus passt.

Hatte also schon einmal jemand 8,5 oder 9 x17 auf seinem Rekord ?

Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon gintonic » Samstag 19. November 2016, 15:57

wenn du die fotos von monsterbacke mit 8 zoll hinten genau anschaust ist die
frage nach 9 zoll beantwortet. wobei sich die frage stellt ob monsterbacke mit
seinem caravan überhaupt schon gefahren ist - also bei mir geht's auch grad
mit der breite schlüssig mit vorne 7 und hinten 8 zoll - und die 8 hinten gehen
auch nur mit den 205/70/14 weil er hinten w123 federn drin hat und den
A....etwas anhebt....wird ja immer gerne genommen....jedenfalls in bayern.

cheers
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3034
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Große Räder, wie viel geht ???

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Sonntag 20. November 2016, 18:49

Natürlich ist der Peter mit dem Wagen schon gefahren, und nicht nur einmal :D

Die Räder bei ihm stehen so nahe am Radlauf, weil er wegen den Zentralverschlüssen der Felgen natürlich ziemlich starke Adapterplatten drauf.

Na ich werde mir wohl mal ne billige 8,5er und 9er Felgen in 17 " Zoll zum ran halten holen.

Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Nächste

Zurück zu Ölsumpf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron