hilfe beim einstellen.

Fragen und Antworten rund um die Technik
Forumsregeln
Um diesen Bereich so informativ wie möglich zu halten, löschen die Moderatoren des Forums bei Bedarf jegliche Beiträge die nicht direkt mit der Problemlösung zu tun haben. Diskussionen über Sinn und Unsinn und Geschmacksfragen können in den dafür vorgesehenen Kategorien abgehalten werden, und sind da auch erwünscht.

hilfe beim einstellen.

Ungelesener Beitragvon Rockabella » Samstag 8. Juni 2013, 14:52

wer kann mir helfen meine vergasser und die zündung endlich mal richtig einzustellen? ist ein Commo 2.8l raum Duisburg.
Semper Fi
Benutzeravatar
Rockabella
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: hilfe beim einstellen.

Ungelesener Beitragvon hardmicki » Montag 10. Juni 2013, 08:10

Tach,

im Pott sind doch einige gute Leute vertreten , die Dir bestimmt helfen können. Der TIC TAC oder Dimi oder ..... frag die auch mal

Michi
hardmicki
 
Beiträge: 381
Bilder: 2
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 11:04

Re: hilfe beim einstellen.

Ungelesener Beitragvon Thomas P. » Montag 10. Juni 2013, 19:06

Hi, wenn du niemanden findest, bin ca. 200km entfernt. Ist natürlich etwas weit, nur falls es nix werden sollte....
Grüße, Thomas
Classic-Carré Peterwerth - Werkstatt für Oldtimer, Youngtimer & Motorräder in Osnabrück.
http://www.classic-carre.de
Benutzeravatar
Thomas P.
 
Beiträge: 315
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2008, 04:57
Wohnort: Osnabrück

Re: hilfe beim einstellen.

Ungelesener Beitragvon Rockabella » Dienstag 11. Juni 2013, 07:35

War schon bei ein paar Bosch Diensten aber da konnte mir auch keiner Helfen, und selbst kleine Werkstätten habe nicht mehr die Möglichkeit was an den Vergasern zu machen.
Hinzu kommt das er seid gestern ein netter Nachbar es Geschafft hat die Zündung einzustellen so das er anspringt es kling als ob die Ventile eingestellt werden müssen und das obwohl er doch Hydros hat.
Semper Fi
Benutzeravatar
Rockabella
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: hilfe beim einstellen.

Ungelesener Beitragvon Masch » Dienstag 11. Juni 2013, 07:57

Kannst gerne mal nach Krefeld kommen und dann schauen wir mal was sich machen lässt. Is ja um die Ecke.
Meinen bekomme ich auch immer ganz gut eingestellt, da sollten die zwei Zylinder mehr auch kein Problem sein. ;)
Masch
 
Beiträge: 234
Bilder: 59
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 11:27

Re: hilfe beim einstellen.

Ungelesener Beitragvon Rockabella » Dienstag 11. Juni 2013, 11:31

Masch hat geschrieben:Kannst gerne mal nach Krefeld kommen und dann schauen wir mal was sich machen lässt. Is ja um die Ecke.
Meinen bekomme ich auch immer ganz gut eingestellt, da sollten die zwei Zylinder mehr auch kein Problem sein. ;)

das ist super nett, würde ich auch gerne am WE drauf zurück kommen wenn ich in soweit bekomme das ich ihn aus dinslaken ( steht bei mir in der schrauberhalle ) zu dir bekomme.
Semper Fi
Benutzeravatar
Rockabella
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 21:03
Wohnort: Duisburg


Zurück zu Ölsumpf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste