Getriebe macht geräusche

Fragen und Antworten rund um die Technik
Forumsregeln
Um diesen Bereich so informativ wie möglich zu halten, löschen die Moderatoren des Forums bei Bedarf jegliche Beiträge die nicht direkt mit der Problemlösung zu tun haben. Diskussionen über Sinn und Unsinn und Geschmacksfragen können in den dafür vorgesehenen Kategorien abgehalten werden, und sind da auch erwünscht.

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon kannegiesser » Mittwoch 10. Oktober 2012, 19:55

PrinceSchissen hat geschrieben:Asbestos: hast gekleckert?! :D


Naja, es gibt ja hier nen paar Leute mit Mittelschaltung, die bestimmt sagen können, ob deren Audowagen genauso klingt... also ich kann nur sagen, dass meiner aus solche Geräusche macht^^


moinsen,

mein getriebe macht überhaupt keine geräusche.ich hatte aber mal eins das nach ca 250,000 geräusche machte ausser im 4.das klang schon sehr nach omnibus.
es gibt doch noch genug gute gebrauchte,das ist die beste lösung.

gruß kane
andere fliegen in den urlaub,ich fahr tanken
Benutzeravatar
kannegiesser
 
Beiträge: 917
Bilder: 14
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2008, 19:24

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon PrinceSchissen » Mittwoch 10. Oktober 2012, 22:13

na wichtig ist ja erstmal, zu wissen, ob irgendwas kaputt ist oder bald kaputt geht^^ :)
Diese Signatur enthält Fheler und kann nicht angezeigt werden.
Benutzeravatar
PrinceSchissen
 
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 22:14
Wohnort: Besigheim

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon Feuervogel » Donnerstag 11. Oktober 2012, 06:05

Also jetzt wird mal erst die Nebenwelle gewechselt mit einem ausm 4 Gang bei dem ich weis, dass es ruhig war. Obwohl mein Getriebefuzzi gesagt hat die Nadeln wären noch gut gewesen trau ich der Sache net.
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 12:00
Wohnort: Erdesbach

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon PrinceSchissen » Donnerstag 11. Oktober 2012, 16:50

naja, gut... das Getriebe ist 490000 gelaufen bei mir... :) Is halt ne Raucherlunge oder sowas...
Diese Signatur enthält Fheler und kann nicht angezeigt werden.
Benutzeravatar
PrinceSchissen
 
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 22:14
Wohnort: Besigheim

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon Caravan69 » Mittwoch 17. Oktober 2012, 21:06

Vielleicht waren die Nadeln ja noch gut - kann ja sein - einlaufen tut da nur der Nebenwellenblock.
Man sieht auf den Nadeln fast nix, aber die Lauffläche sieht aus wie'n Scherenschnitt der Ostalpen.
Vielleicht war der Getriebeüberholer nicht gewissenhaft genug?
Caravan69
 
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 20:05

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon Feuervogel » Donnerstag 18. Oktober 2012, 22:44

Wollen wirs hoffen, sobald ich den Montagedorn habe wird gewechselt. Kein Bock mehr das Getriebe nochmal auszubauen.
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 12:00
Wohnort: Erdesbach

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon Feuervogel » Dienstag 30. Oktober 2012, 18:01

Soo, hab zwar immernoch kein Montagedorn :evil: hab aber beide Wellen mal ausgeklopft. Die Nadeln scheinen wirklich noch gut, am Zahnradblock sieht man auch nix besonderes nur an der Welle selber sieht man leichte laufspuren und mit dem Finger merkt man einen übergang. Ob das reicht für solche Geräusche zu machen??? :?
Die Spenderwelle sieht schon besser aus, nur hab ich gesehn der Zahnradblock sieht an einer Stelle minimal anders aus, etwas dünner und das kleinste der Zahnräder ist minimal breiter. Hoffe der Krempel passt :?
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 12:00
Wohnort: Erdesbach

Re: Getriebe macht geräusche

Ungelesener Beitragvon PrinceSchissen » Montag 3. Juni 2013, 18:43

mich tät mal interessieren, was draus geworden ist :)
Diese Signatur enthält Fheler und kann nicht angezeigt werden.
Benutzeravatar
PrinceSchissen
 
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 22:14
Wohnort: Besigheim

Vorherige

Zurück zu Ölsumpf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste