Seite 1 von 1

Commodore 2TL

Verfasst: Donnerstag 12. November 2020, 22:59
von hannes
Hallo zusammen,

hab meinem Commo neues Schuhwerk gegönnt, und ich finde das kann sich sehen lassen. Braucht aber wohl noch ein paar Spurplatten hinten, sonst ist die Spur vorne breiter wie hinten.
IMG_20201107_094921.jpg
IMG_20201107_094941.jpg
Damit gabs erst mal frischen TÜV.
Als nächstes möchte ich von 4 Gang Automatik auf 4 Gang Schalter mit Overdrive umbauen. Solange ich das Auto noch gelegnetlich im Berufsverkehr benutzt habe, war die Automatik echt angenehm, aber jetzt hab ich wieder Lust auf selbst schalten.

Als erster muss der Schalthebel allerdings angepasst werden damit er zumindest ungefähr an der richtigen Position rauskommt. Zum Vergleich hab ich ein defektes normales 4Gang daneben gelegt.
IMG_20200413_164551902.jpg
IMG_20200421_200233638.jpg
IMG_20201112_225156.jpg
Der Schalthebel sitzt so nur rund 3 cm höher als an der originalen Position. Mal sehen ob ich noch was an der Übersetzung der Hebel ändere wenn ich schon dabei bin, und die Wege ein wenig kürzer zu machen, speziell von vorne nach hinten.

Re: Commodore 2TL

Verfasst: Montag 16. November 2020, 05:31
von AltOpelAndi
Für was willst du unbedingt das Overdrivegetriebe einbauen . Bringt das soviel das sich der Aufwand lohnt :?:
Gruß Andi

Re: Commodore 2TL

Verfasst: Montag 16. November 2020, 10:27
von commo chaot
Hi Hannes,

schön malwieder was von deiner Limo zusehen und zulesen.
Sieht sehr chic aus mít den neuen Schuhen :good
4G Overdrive klingt interessant, mal schauen was du für ein Fazit abgibst.

Gruß Hendrik