Meine Limo

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge
Rekordos
Beiträge: 50
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 20:54
Postleitzahl: 76829
Land: Deutschland
Wohnort: Landau/Nußdorf

Meine Limo

Ungelesener Beitrag von Rekordos »

Hey Zusammen,

habe die letzten Wochen mal wieder an meiner 2 TL diverse Modifikationen gemacht. Das 4 -Gang Automatikgetriebe
AW 0371L verbaut, das ganze mit Lenkradautomatik, mit zusätzlichen Ölkühler. Habe einen Shiftkit in das Getriebe verbaut, bedeutet, da das Getriebe mehrere Reibscheiben hat und diese beim Schaltvorgang nicht lange zusammen gedrückt werden. Getriebe wird nicht zu warm, schaltet vom 1. in den 2. etwas härter. Passt. Dann kam eine 4:75 Achse mit Quaiffe-Sperre ( Torsensperre) rein. Das heißt die Beschleunigung hat stark verbessert, ca. 8 Sekunden(GPS getestet) von 0-100 km/h. Trotz alledem kann man auch gemütlich cruisen.

Gruß Ralf
IMG_20200905_171735.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2408
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

Hallo Ralf schön das du hier auch mal wieder was schreibst. Super Foto und viel Spass mit dem neuen Getriebe.
Gruß aus Rheinhesse
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Rekordos
Beiträge: 50
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 20:54
Postleitzahl: 76829
Land: Deutschland
Wohnort: Landau/Nußdorf

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von Rekordos »

Hey Andi,
danke. Euch alles gute.

Gruß Ralf

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Rekordos hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 18:05
Hey Zusammen,

habe die letzten Wochen mal wieder an meiner 2 TL diverse Modifikationen gemacht. Das 4 -Gang Automatikgetriebe
AW 0371L verbaut, das ganze mit Lenkradautomatik, mit zusätzlichen Ölkühler. Habe einen Shiftkit in das Getriebe verbaut, bedeutet, da das Getriebe mehrere Reibscheiben hat und diese beim Schaltvorgang nicht lange zusammen gedrückt werden. Getriebe wird nicht zu warm, schaltet vom 1. in den 2. etwas härter. Passt. Dann kam eine 4:75 Achse mit Quaiffe-Sperre ( Torsensperre) rein. Das heißt die Beschleunigung hat stark verbessert, ca. 8 Sekunden(GPS getestet) von 0-100 km/h. Trotz alledem kann man auch gemütlich cruisen.

Gruß Ralf

IMG_20200905_171735.jpg
Hi Ralf, sehr feinen Rekord hast du da. Cool das es nun mit der 4G Automatik auch läuft.
Wie zufrieden bist du mit der Torsensperre? Gibt da ja einige Zweifler. Wie fährt die sich im Straßenverkehr? Schonmal schnelle Serpentinen mit einem hängenden Hinterrad, also einseitig null Grip gefahren?

Weiterhin gute Fahrt.
Cheers Hendrik

Rekordos
Beiträge: 50
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 20:54
Postleitzahl: 76829
Land: Deutschland
Wohnort: Landau/Nußdorf

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von Rekordos »

Hey Hendrik,

die Torsen-Sperre ist optimal für mich da sie nicht so reinhaut als ne Lamellensperre, diese fuhr ich vorher.

Die Leute die Rallye fahren schwören auf ne Lamellen-Sperre, für meine Bedürfnisse passt die Torsen-Sperre.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Hi Ralf,

welche LSD bist du vorher gefahren? Wo hattest du Probleme?

Gruß Hendrik

Rekordos
Beiträge: 50
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 20:54
Postleitzahl: 76829
Land: Deutschland
Wohnort: Landau/Nußdorf

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von Rekordos »

Hey Hendrik,

das ist ne ZF mit 40%. Probleme hatte ich keine, kam günstig an die Torsensperre und wollte die alte Achse mit ZF Sperre nicht umbauen.

Gruß Ralf

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Das macht natürlich Sinn ;)

Gruß Hendrik

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2408
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

Ralf ist einfach ein Schrauber der weiß was er macht und sich sehr viele Gedanken macht über das was er tut. Ich beneide ihn für sein Wissen. Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Rekordos
Beiträge: 50
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 20:54
Postleitzahl: 76829
Land: Deutschland
Wohnort: Landau/Nußdorf

Re: Meine Limo

Ungelesener Beitrag von Rekordos »

Hey Andi,

Vielen Dank für den großen Blumenstrauss.

Gruß Ralf

Antworten