Commodore A GS

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge
Berke1912
Beiträge: 2
Registriert: Montag 23. März 2020, 20:52
Postleitzahl: 48143
Land: Deutschland

Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von Berke1912 »

Hallo zusammen!
Ich bin Nils aus dem schönen Münsterland und möchte euch meinen Commodore a GS vorstellen.
Leider habe ich den Opel ohne Historie und Vorgeschichte erworben. Vielleicht kennt einer von euch Ihn ja und kann mir etwas erzählen.
1D52E3C2-E792-45EC-AD97-69A649C4D421.jpeg
C03135C5-04E7-46D0-85ED-E41A20DB9806.jpeg
0B1EBE56-8796-42E2-B13F-CF1DA8767AD7.jpeg
4459F3BB-8A16-48A7-8AB1-0C5B4F1839E1.jpeg
ABA19500-13DD-431E-A0C1-E039319D8907.jpeg
57C738A3-4FE1-45C5-8240-4908F3257555.jpeg
A50C1C49-7645-46C7-BBCE-E62915DD1B91.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CaM
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Postleitzahl: 64732
Land: Deutschland
Wohnort: Momart

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von CaM »

Hallo Nils,
zur Historie deines Autos kann ich Dir leider nicht helfen, aber willkommen im Forum!
Schönen Gruß aus Momart
CaM

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zum schönen Commodore.

Leider habe ich diesen Commo auch noch nicht gesehen und weiß daher nichts über die Vergangenheit.

Gruß Hendrik

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2421
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

Hallo Nils auch von mir Willkommen im Forum ich meine zwar diesen Commdore schonmal auf einem Treffen gesehen zu haben aber mehr kann ich leider dazu nicht sagen. Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 12:11
Postleitzahl: 45768
Land: Deutschland
Wohnort: 45768 Marl

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von Motorbremse »

Hallo Nils, willkommen hier! Interessantes Fahrzeug !
Gruß Uli

69er 2-Tür-Limo 1700 mit Faltschiebedach, seit 1986 meiner...

IG Opel Rekord C und Commodore A Deutschland 1966-1971

ALT-OPEL IG von 1972 e.V. , Mitgliedsnr. 4645

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Hi Nils, kannst du uns noch ein paar Details zum Commo nennen? Was ist da für ein Motor drin? Welche Leistung bringt er auf der Rolle? usw.?

Vielen Dank
Gruß Hendrik

Benutzeravatar
CaM
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Postleitzahl: 64732
Land: Deutschland
Wohnort: Momart

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von CaM »

Kommt das Auto aus Ludwigshafen/Mannheim?
Schönen Gruß aus Momart
CaM

white caravan
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 13. Januar 2013, 14:32
Postleitzahl: 48429
Land: Deutschland

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von white caravan »

Moin Nils.
Ich kenn den Wagen zwar nicht komme aber aus dem selben Kreis.Aus welcher Stadt kommst du denn ?
Gruß Grank

Berke1912
Beiträge: 2
Registriert: Montag 23. März 2020, 20:52
Postleitzahl: 48143
Land: Deutschland

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von Berke1912 »

commo chaot hat geschrieben:
Donnerstag 2. April 2020, 07:18
Hi Nils, kannst du uns noch ein paar Details zum Commo nennen? Was ist da für ein Motor drin? Welche Leistung bringt er auf der Rolle? usw.?

Vielen Dank
Gruß Hendrik
Hey Hendrik,

200Ps Motorleistung auf der Rolle. Zum Motor und den Modifikationen kann ich leider nicht viel sagen. Dazu müsste ich Ihn komplett zerlegen. Es sind 3 Weber Doppelvergaser verbaut und eine Dbilas Ansaugbrücke. Kümmer schein original zu sein.
CaM hat geschrieben:
Freitag 3. April 2020, 22:45
Kommt das Auto aus Ludwigshafen/Mannheim?
Das Auto war scheinbar mal im Besitz der Autohaus Baur GmbH & Co. KG, Neunkirchener Str. 51, 91207 Lauf.
Leider musste das Autohaus 2013 Insolvenz anmelden.
white caravan hat geschrieben:
Freitag 10. April 2020, 09:31
Moin Nils.
Ich kenn den Wagen zwar nicht komme aber aus dem selben Kreis.Aus welcher Stadt kommst du denn ?
Gruß Grank
Ich komme direkt aus Münster.

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Commodore A GS

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Berke1912 hat geschrieben:
Montag 4. Mai 2020, 22:34
commo chaot hat geschrieben:
Donnerstag 2. April 2020, 07:18
Hi Nils, kannst du uns noch ein paar Details zum Commo nennen? Was ist da für ein Motor drin? Welche Leistung bringt er auf der Rolle? usw.?

Vielen Dank
Gruß Hendrik
Hey Hendrik,

200Ps Motorleistung auf der Rolle. Zum Motor und den Modifikationen kann ich leider nicht viel sagen. Dazu müsste ich Ihn komplett zerlegen. Es sind 3 Weber Doppelvergaser verbaut und eine Dbilas Ansaugbrücke. Kümmer schein original zu sein.
CaM hat geschrieben:
Freitag 3. April 2020, 22:45
Kommt das Auto aus Ludwigshafen/Mannheim?
Das Auto war scheinbar mal im Besitz der Autohaus Baur GmbH & Co. KG, Neunkirchener Str. 51, 91207 Lauf.
Leider musste das Autohaus 2013 Insolvenz anmelden.
white caravan hat geschrieben:
Freitag 10. April 2020, 09:31
Moin Nils.
Ich kenn den Wagen zwar nicht komme aber aus dem selben Kreis.Aus welcher Stadt kommst du denn ?
Gruß Grank
Ich komme direkt aus Münster.
Hi Nils, vielen Dank für die Info. Scheint ein milder/OE 3L zu sein. Wünsche dir viel Spaß damit.
Gruß Hendrik

Antworten