Das neue Projekt , 71er 2TL

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Samstag 6. Mai 2017, 20:11

So, in den letzten Wochen wurde abgeklebt,

Bild

geschliffen, grundiert, geschliffen, Farbe gerollt, geschliffen, Farbe gerollt,...

Eine Woche durchtrocknen lassen und anschließend wieder angefangen alles zusammen zu schrauben.


Bild


Bild


Bild


Bild

Bild


Bild


Der Zwischenstand kann sich sehen lassen, denke ich.

Der Mai ist bei mir ziemlich voll geprobt, mal sehen, wann ich wieder weiter kommen.


Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon motz » Dienstag 9. Mai 2017, 17:06

Darf ich dich fragen, wie du die Radkappen an der (Mattig?) Stahlfelge befestigt hast? ;)
motz
 
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 13. Februar 2009, 16:05

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Dienstag 9. Mai 2017, 22:21

Sieht doch schonmal super aus 8-)
Gruß Andi
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2153
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Donnerstag 11. Mai 2017, 08:34

motz hat geschrieben:Darf ich dich fragen, wie du die Radkappen an der (Mattig?) Stahlfelge befestigt hast? ;)


Na klar,

auf dem Bild kann man es erkennen, wenn auch nicht ganz so gut.
Ich habe vier ca 1,5 cm lange Rundstahlstücke mit 8mm Durchmesser an die Felgen geschweißt und diese dann Stück für Stück mit der Flex so bearbeitet, bis die Radkappe sich fest über die Stücke klammert, so wie Sie es auch an den Nasen von originalen Radkappenfelgen tut.

Bild

Ich hoffe, man versteht wie ich das meine. :D

Hier noch einmal ein Bild ohne den breiten Grill. Quasi das TÜV-Gesicht des Wagens, so lang der breite Grill nicht automatisch vor den Scheinwerfern weg fahren kann.

Bild

Die Scheinwerfer mussten beide etwas in die Mitte rücken, um den Lichtaustrittswinkel von 45° zu gewährleisten, da sie ja auch gute 8cm weiter nach hinten gewandert sind.

Gruß

Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon CaM » Mittwoch 17. Mai 2017, 21:45

Sau geil was du da immer wieder werkelst ! :evil: :crack
Schönen Gruß aus Momart
CaM
Benutzeravatar
CaM
 
Beiträge: 970
Bilder: 463
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Wohnort: Momart

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Sonntag 18. Juni 2017, 19:37

Hallo,

heut habe ich den Rekord mal mit dem Rekord getrailert.

Bild

Es ging auf das recht ausladende Firmengelände eines befreundeten Unternehmers.
Dort konnte ich dann den Rekord mit bis zu 70 Klamotten einige Runden bewegen, ca 10km sind dabei zusammen gekommen. Außerdem die Erkenntnis, dass der Wagen im großen und ganzen gut läuft, einige Kleinigkeiten, werden noch abgestellt und der Vergaser braucht wohl noch ein paar Liter bis er einwandfrei funktioniert. Mit jedem Kilometer wurde es heute schon viel besser.
Gereinigt habe ich ihn schon vorher, aber wenn die lange trocken gestanden haben, brauchen die ja immer etwas.

Ein paar Bilder habe ich natürlich auch gemacht. 8-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß

Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Sonntag 18. Juni 2017, 21:13

Schönes Testgelände könnte ich auch gebrauchen 8-)
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2153
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon CaM » Montag 19. Juni 2017, 13:20

Optimales Gelände für ein Treffen!
Schönen Gruß aus Momart
CaM
Benutzeravatar
CaM
 
Beiträge: 970
Bilder: 463
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Wohnort: Momart

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon Harry Vorjee » Montag 19. Juni 2017, 17:10

Ja, ohne mal mit einem frisch gemachten Fahrzeug gefahren zu sein zum TÜV gehen ist doof,
ohne TÜV aber keine Kurzzeitkennzeichen, ist noch viel doofer.
Da ist man für die Möglichkeit so ein Gelände nutzen zu können echt dankbar.

Gruß

Harry Vorjee
Harry Vorjee
 
Beiträge: 413
Registriert: Freitag 30. September 2011, 08:23

Re: Das neue Projekt , 71er 2TL

Ungelesener Beitragvon Grimm » Freitag 30. Juni 2017, 21:22

astrein!


Erinnere mich an Berta-Bilder am gleichen Masten?
Benutzeravatar
Grimm
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 17. April 2012, 17:00

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste