Rekord C Scheunenfund

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge
Benutzeravatar
CaM
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22
Postleitzahl: 64732
Land: Deutschland
Wohnort: Momart

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von CaM »

Mir hätten ja Bilder von Deiner Freundin beim Waschen des Autos gefallen!

Da geht mir einiges durch den Kopf, hauptsache ordentlich viel Schaum :D :crack
Schönen Gruß aus Momart
CaM

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

:lol:

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2421
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

CaM hat geschrieben:
Freitag 3. April 2020, 22:51
Mir hätten ja Bilder von Deiner Freundin beim Waschen des Autos gefallen!

Da geht mir einiges durch den Kopf, hauptsache ordentlich viel Schaum :D :crack
Warum stehst du auf ältere Frauen :lol:
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2421
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

commo chaot hat geschrieben:
Freitag 3. April 2020, 20:44
Wohl die gefährliche Mischung aus Weinschorle und "ach da liegt ja noch was rum :lol:

Cheers
Jetzt habe ich auch noch zwei Doppelvergaser mit Ansaugbrücke gefunden , wenn ich jetzt noch einen Krümmer vom Sprint oder 1,9E habe könnte man die ja auch montieren. Ein Frontspoiler wäre auch nicht schlecht. ;)
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Dirk
Beiträge: 57
Registriert: Montag 14. September 2009, 19:25
Postleitzahl: 50181
Land: Deutschland

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von Dirk »

Hi,#

habe noch nen Reproteil. Irgendwann in den 90er in Dortmund erworben. Für`n 50 kannste den haben. Passform keine Ahnung, kann dir Fotos zukommen lassen, wenn ich das Kackteil noch finde :lol:

GRuss

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2421
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

Dirk hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 19:47
Hi,#

habe noch nen Reproteil. Irgendwann in den 90er in Dortmund erworben. Für`n 50 kannste den haben. Passform keine Ahnung, kann dir Fotos zukommen lassen, wenn ich das Kackteil noch finde :lol:

GRuss
Hast PN
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Dirk hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 19:47
Hi,#

habe noch nen Reproteil. Irgendwann in den 90er in Dortmund erworben. Für`n 50 kannste den haben. Passform keine Ahnung, kann dir Fotos zukommen lassen, wenn ich das Kackteil noch finde :lol:

GRuss
Dann hast du wohl einen Spoiler vom "Herschi" Kai Herschenhahn rumliegen. Bei meinem war die Passform passabel.

Gruß

Dirk
Beiträge: 57
Registriert: Montag 14. September 2009, 19:25
Postleitzahl: 50181
Land: Deutschland

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von Dirk »

commo chaot hat geschrieben:
Mittwoch 8. April 2020, 06:49
Dirk hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 19:47
Hi,#

habe noch nen Reproteil. Irgendwann in den 90er in Dortmund erworben. Für`n 50 kannste den haben. Passform keine Ahnung, kann dir Fotos zukommen lassen, wenn ich das Kackteil noch finde :lol:

GRuss
Dann hast du wohl einen Spoiler vom "Herschi" Kai Herschenhahn rumliegen. Bei meinem war die Passform passabel.

Gruß

Ja, genau. Kann mich aber nur noch an den Vornamen erinnern. Er oder sein Alter hatte ne Tanke mit Garagenhof. :)

Benutzeravatar
commo chaot
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 20:11
Postleitzahl: 65599
Land: Deutschland
Wohnort: Dornburg (Hessen)

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von commo chaot »

Dirk hat geschrieben:
Mittwoch 8. April 2020, 07:07
commo chaot hat geschrieben:
Mittwoch 8. April 2020, 06:49
Dirk hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 19:47
Hi,#

habe noch nen Reproteil. Irgendwann in den 90er in Dortmund erworben. Für`n 50 kannste den haben. Passform keine Ahnung, kann dir Fotos zukommen lassen, wenn ich das Kackteil noch finde :lol:

GRuss
Dann hast du wohl einen Spoiler vom "Herschi" Kai Herschenhahn rumliegen. Bei meinem war die Passform passabel.

Gruß

Ja, genau. Kann mich aber nur noch an den Vornamen erinnern. Er oder sein Alter hatte ne Tanke mit Garagenhof. :)
Muss der Herr Vater gewesen sein, Kai denke ich nicht. Ist aber schon ewig her wo ich mal bei ihm war. Gruß

Benutzeravatar
AltOpelAndi
Beiträge: 2421
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Postleitzahl: 67596
Land: Deutschland
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Rekord C Scheunenfund

Ungelesener Beitrag von AltOpelAndi »

Gestern mal wieder was gearbeitet am Rekord . Geschliffen und gespachtelt für die Garagenlackierung :lol: . Bilder gemacht aber wieder mal vergessen einzustellen. Ich hoffe ich denke heute Abend dran wenn ich zuhause bin. Waren doch einige Löcher mehr unter alter Spachtel wie gedacht. Aber soll ja ein Projekt für schmales Geld werden darum nicht viel Schnick Schnack einiges bleibt so wie es ist.
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld

Antworten