Irmscher Commodore GS 3000

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon Uwe ausm Ländle » Mittwoch 14. Mai 2014, 06:29

@ herbertmetal: danke für die blumen :D sehr schöne pics :D ich vermute mal dass deine "neuen" backen von esr-tech kamen. das waren die einzigen die damals welche hatten...aber die qualität war sehr bescheiden. habe die auch an meinem ersten nachbau verbaut gehabt. aber wie gesagt, die sind um einiges schmaler als die vom irmscher.
@ matze: sehr geil die aufkleber :D

gestern war teil 1 der abklebeorgie:

IMG_0149.JPG


IMG_0153.JPG


IMG_0150.JPG


ist ja echt ne schöne, aber extrem zeitraubenede arbeit. nachher gehts weiter :D
gruß uWe
ps: hab mir grad nochmal das video angeschaut. ist mir noch nie so bewusst gewesen, dass alle irmscher fahrzeuge so ein ähnliches styling hatten...sogar mein manta a SI hatte diese streifenkombi.

hier ein originalbild von früher- der momentane zustand ist aber eher 7- :( :lol:

irmscher001.jpg


irmscher003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rekord C und Commodore A Deutschland e.V.
www.steinmetz-racing.de
Benutzeravatar
Uwe ausm Ländle
 
Beiträge: 2567
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 08:52
Wohnort: 79336 Herbolzheim

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Mittwoch 14. Mai 2014, 09:03

@ Uwe 7- = 2 Monate Arbeit?? :D
matze-racer
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon gintonic » Mittwoch 14. Mai 2014, 21:07

Er steht auf 7minus - der Ragnotti war auch net besser - meine Bloody Mary ist ihm zu gut sonst hätte er schon damit angefangen :)
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3047
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon Uwe ausm Ländle » Donnerstag 15. Mai 2014, 11:51

gintonic hat geschrieben:Er steht auf 7minus - der Ragnotti war auch net besser - meine Bloody Mary ist ihm zu gut sonst hätte er schon damit angefangen :)


einfach kann ja jeder ;) bloddy mary...carAvan....entscheide dich :mrgreen:

abklebeorgie weitergemacht und beendet:

IMG_0148.JPG


IMG_0149.JPG


danach alles mit dem pad angerauht... und oh...falsche farbe???? :shock:

IMG_0156.JPG


IMG_0157.JPG


nö...nur nass in nass füller, damit das gelb auf dem tiefroten untergrund auch deckt ;)

und dann......nach dem lackieren und auspacken: DER IRMSCHER COMMO :D ER LEBT! ;)

IMG_0159.JPG


IMG_0161.JPG


IMG_0163.JPG


IMG_0162.JPG


noch etwas lackfinish, die sunoco aufkleber und die schrzen zierstreifen kleben, dann sieht er aus wie in seinen besten tagen :D

gruß uWe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rekord C und Commodore A Deutschland e.V.
www.steinmetz-racing.de
Benutzeravatar
Uwe ausm Ländle
 
Beiträge: 2567
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 08:52
Wohnort: 79336 Herbolzheim

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Donnerstag 15. Mai 2014, 12:36

Freu freu freu ist mega bis gleich :D
matze-racer
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon gintonic » Donnerstag 15. Mai 2014, 19:26

2015 Caravan weil der hat schon Mittelschaltung und bekommt nen Bügel von Dir...nach dem Rennen wirst Du dann sowieso Deinen Ragotti gegen den 12 Plätze weiter vorne liegenden Caravan tauschen wollen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: insofern;

2016 dann mit;

Bloody Mary weil dann "50 Jahre rallye - B-Rekord Europameister 1966 Jubiläum "

Wobei ich de Hoffnung nicht aufgebe das die Eigentümer der "Black Mamba" sich bei mir
melden und uns viel Arbeit ersparen...

Cheers (sorry fürs off topic, Matze)
Zuletzt geändert von gintonic am Montag 19. Mai 2014, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 3047
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Freitag 16. Mai 2014, 22:06

Ein anstrengender Tag neigt sich dem Ende....

Tagesziel erreicht :D :D

:ugeek:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
matze-racer
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Freitag 16. Mai 2014, 22:56

Und noch eins
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
matze-racer
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Sonntag 18. Mai 2014, 18:33

So ich bin wieder zu Hause und am commo ist viel passiert, ich bin immernoch fertig von zwei heftigen Tagen aber das Ziel wurde erreicht. Einen riesen dank an Uwe und den Mega Einsatz, es ist echt geil zu sehen wie ein vollprofi arbeitet, jeder Handgriff sitzt und das muss sein Geheimnis sein. 12-14 Std / Tag dann noch genau wissen was man macht und das Ergebnis ist der Hammer, es ist noch geiler als ich es mir vorgestellt habe, echt der Wahnsinn wenn man überlegt wie er noch vor 10 Wochen aussah.
@ Uwe danke nochmal für soviel Herzblut.

Grüße vom total geflashten Matze

:D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
matze-racer
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon GS 2800 » Montag 19. Mai 2014, 08:05

Moin Männer,

der Wagen sieht ja super aus, Glückwunsch. Was ist denn das für eine Schraubengeschichte am unteren Lenker?

Bild

Gruß
Andreas
Hubraum statt Spoiler
Benutzeravatar
GS 2800
 
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 24. September 2008, 11:35
Wohnort: Region Hannover

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste