Irmscher Commodore GS 3000

Restaurations- und Werkstattberichte, Vorstellung eurer Fahrzeuge

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon HOT ROD » Freitag 5. September 2014, 11:50

Die Räder! :o

Welche grösse sind die (Räder + ET und Reifen)?

Wird schon sehr schön aber hast du nicht zuviel unterschied zwisschen alt (alter zustand) und neu (frisch Lakierten Aussen Seite)?
Benutzeravatar
HOT ROD
 
Beiträge: 47
Bilder: 5
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2011, 12:14

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Freitag 14. November 2014, 21:20

Anbei mal ein kleiner Zwischenstand. Der Himmel hängt, Heck ist bis auf die Lampen komplett, noch ein paar Stellen mit timemax und dann kommt jetzt die Innenausstattung, Türen sind bis auf Scheibenrahmen und Wachs auch fertig. Schwarzen streifen weiter geklebt.... Nächste Woche geht's weiter.
:ugeek:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
matze-racer
 
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon GS 2800 » Dienstag 2. Dezember 2014, 13:23

Wir wieder zeit für ein paar Bilder ... :mrgreen:
Hubraum statt Spoiler
Benutzeravatar
GS 2800
 
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch 24. September 2008, 11:35
Wohnort: Region Hannover

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Dienstag 6. Januar 2015, 21:05

Servus und ein frohes neues.

Anbei mal der aktuelle Stand.
Als nächstes Frontscheibe, Heckscheibe Bügel sitze.
Und dann geht die Technik los.

Grüße matze :ugeek:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
matze-racer
 
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Freitag 19. Juni 2015, 22:44

Hallo Leute,
lange nichts gemeldet hier....
Am commo ist einiges passiert, Innenraum fertig, Kabelbaum liegt und viele Kleinigkeiten sind auch fertig. Aktuell ist das Getriebe bei Hermann Oberlack und jetzt versuche ich schnell einen Motor zu bauen damit ich vielleicht im Oktober in vossenack fahren kann. Das wäre der Hammer, 1975 am 28.09 ist der Wagen das letzte Rennen gefahren und Vossenack ist am 03.-04.10 - naja mal sehen....
Anbei ein paar pics.
Greetz Matze :ugeek:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
matze-racer
 
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon gintonic » Samstag 20. Juni 2015, 08:43

Dann bitte auch Fotos vom Innenraum !

Armaturen, sitze, bierdosenhalter, bremsenwaage..wir wollen alles sehen !

Und - erst mal nen ganz seriennahen Motor ?

Drücke die Daumen und hoffe auf ne baldige erste Probefahrt - Kennzeichen bringe ich mit ;)

And who is "gertsch zürich" ?

Cheers
Benutzeravatar
gintonic
 
Beiträge: 2987
Bilder: 371
Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 19:41
Wohnort: Starnberger See bei München

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon AltOpelAndi » Sonntag 21. Juni 2015, 15:05

Schön zu sehen das es weitergeht und einer der seltensten Commodore wieder auf die Strasse kommt.
Bild Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld
Benutzeravatar
AltOpelAndi
 
Beiträge: 2019
Bilder: 7
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 22:32
Wohnort: Dittelsheim in Rheinhessen

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon Durchgewurstelt » Sonntag 21. Juni 2015, 17:50

Gibt es für die Endlosbreiten Felgen noch Reifen?
Benutzeravatar
Durchgewurstelt
 
Beiträge: 2438
Bilder: 12
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 12:43
Wohnort: Mattstedt

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon matze-racer » Sonntag 21. Juni 2015, 19:22

Ja Reifen sind noch zu bekommen - muss aber beides neu :x
Die Felgen werden die Standräder des Autos, mit den Reifen der letzten Saison 75.
Dadurch das die Sterne aus Magnesium sind und der Wagen ja so lange draußen stand ist das zu gefährlich.
Matze :ugeek:

@ Gintonic: Bilder vom INnenraum werden nachgereicht.
matze-racer
 
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:22
Wohnort: Hürth

Re: Irmscher Commodore GS 3000

Ungelesener Beitragvon monza30h » Samstag 12. Dezember 2015, 10:37

Wie weit ist der Irmscher Commodore ? Als alter Gruppe 2 Tourenwagen Fan interessiert mich die Wiederbelebung natürlich sehr . Leider lange nichts davon gehört . Im Laufe dieser Woche ist im E-Bay Kleinanzeiger ein kompletter Querstromkopf incl. 3xWeber angeboten worden (ca. 2000 Euro) . Das hätte doch optimal zu dem Wagen gepasst . Oder habt Ihr den Zuschlag bekommen ?
monza30h
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 20:16

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AltOpelAndi und 12 Gäste