Seite 6 von 8

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juni 2015, 08:12
von Kadettbar
Nach über 30 Jahren abgemeldet und über 10 Jahren in meinem Besitz endlich wieder on the Road again :-) Vinyldach und Zusatzlackierung kommen noch...
k-IMG_5554.JPG

k-IMG_5555.JPG

k-IMG_5557.JPG

k-IMG_5556.JPG

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juni 2015, 08:17
von AltOpelAndi
Sehr schön geworden ! Ist das mit dem Rekordgrill Absicht oder hast du noch keinen gefunden vom Commodore GS
Gruß Andi

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 11:24
von dido1903
Kadettbar hat geschrieben:Nach über 30 Jahren abgemeldet und über 10 Jahren in meinem Besitz endlich wieder on the Road again :-) Vinyldach und Zusatzlackierung kommen noch...


Man, it's WONDERFULL!
Perfect color!
Wish you both millions of kilometers on THE ROAD!

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 13:07
von Durchgewurstelt
Super schöne Farbe und ganz Netter Antrieb :D

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 14:40
von HOT ROD
Hi Kadettbar,
dein Commodore sieht sehr gut aus. Bis mein Sohn vor 4 Jahren sein C Rekord gekauft hat, auch im Costaricabraun Metallic, ist mir die Farbe nie aufgefallen und nun sieht man die immer mehr. Guter Sache!
Ich bin mal neugierig nach Bilder vom Unterseite von dein Motor und Getriebe und wie die Wanne sitzt beim Vorderachse.
Hast du außer den BKV noch etwas ändern müssen für dein V8 einbau?
Wie geht der Lenkung ohne Lenkhilfe?

Grüss,

HOT ROD.

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 13. Juni 2015, 20:12
von Kadettbar
Die Farbe gab es beim Commodore zwar erst ab 1971, ist aber finde ich eine der schönsten originalen Farben.
Zum Umbau: Habe vorne die innenbelüftete Bremsanlage vom Commodore B drin und den größeren Bremskraftverstärker + Hauptbremszylinder. Mit der Bremsanlage und der werksseitigen Karosseriefreigabe war Leistungsmäßig für den Motorumbau alles abgedeckt. Auch die vorne zulässige Achslast wurde nicht überschritten.
Lenkung ist ohne Servo, aber geht eigentlich, nur im Stand muss man mit dem kleineren GT-Lenkrad schon etwas fester zupacken.
Für ausreichende Kühlung hab ich den Wasserkühler aus dem "Rekord E 2,2D Automatik mit Klima" eingebaut, der hat ein Netzmaß von 475x454x50mm und passt genau in die originale Aussparung. Lediglich die Haltebleche für die seitlichen Gummipuffer musste ich raus schneiden und noch einen Ausgleichsbehälter verbauen. Der im Wasserkühler integrierte Getriebeölkühler ist für den TH350 Automat auch ausreichend. In Verbindung mit einem Spal-Lüfter Typ "VA13-AP9/C-35A" und Windleitblechen aus Alu zwischen Scheinwerfer und Kühler hat er den Härtetest bei sonnigen 30grad im Stadtverkehr ohne Probleme bestanden.
Ansonsten musste nur noch die Ölwanne, die Motorhaube innen und das Gasgestänge etwas anpassen. Da der Antrieb aus dem Diplomat ist, durfte ich auch die Auspuffanlage so übernehmen, musste dazu nur die Reserveradmulde entfernen und den Tank mittig setzen. Das Thermoband an den Rohren filtert alle hohen Frequenzen raus, dadurch kann man sich den Vor-/Mittelschalldämpfer sparen und es dringen nur die tiefen Töne durch, hört sich schön kernig an, aber ohne das er laut ist!
Auf dem letzten Bild sieht man noch die auf Automat umgebaute Mittelkonsole, war zwar ein gefummel, aber hat sich gelohnt.
Der Motor fliegt im Winter aber nochmal raus und wird überholt und noch anständig lackiert, damit er zum Rest passt.

k-IMG_5570.JPG

k-IMG_5572.JPG

k-IMG_5573.JPG

k-IMG_5575.JPG

k-IMG_5576.JPG

k-IMG_5577.JPG

k-IMG_5582.JPG

k-IMG_5583.JPG

k-IMG_5584.JPG

k-IMG_5585.JPG

k-IMG_5587.JPG

k-IMG_5588.JPG

k-IMG_5589.JPG

k-IMG_5590.JPG

k-IMG_5592.JPG

k-IMG_5593.JPG

k-IMG_5595.JPG

k-IMG_5597.JPG

k-IMG_5600.JPG

k-IMG_5602.JPG

k-IMG_5603.JPG

k-IMG_5608.JPG

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juni 2015, 08:42
von lars
schicker umbau. erinnert mich in diversen teilen und details an meinen ehemaligen.

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Juni 2015, 13:31
von sable
Klasse Arbeit! :clap
Besser kann ein V8 Umbau nicht sein!
Farbe, Felgen... passt wirklich alles, nur die eingeschnittene Frontmaske, entfernte Reserveradwanne und die 2 großen Endtöpfe stören ein bisschen, aber das lässt sich mit einem V8 wohl nicht ändern!

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Juni 2015, 20:58
von HOT ROD
Hallo Kadettbar, danke für die Bilder und Erklärung von dein V8 umbau.
An deiner stelle hätte Ich Servolenkung eingebaut sicher mit ein GT Lenkrad aber vielleicht fährst du nicht jeden Tag mit dein Commodore und dan ärgert mann sich nicht so oft :mrgreen:
Dan hab Ich noch einen Tip: macht doch ein "Balance tube" zwischen beiden Auspuff Rohren. Die muss so in die Gegend vom Getriebetrager positioniert werden. Das wird den Motorkarakter sehr gut tun und den Auspuff wird auch leiser dadurch.

Re: Total-Resto GS Coupe 283cui

Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Juni 2015, 05:49
von Kadettbar
Danke :-)

Die Frontmaske ist nicht wirklich eingeschnitten, die obere Kühleraussparung wurde nicht vergrößert, nur die darunter nach innen stehenden Bleche der beiden Haltegummis senkrecht eingeschnitten, nach außen gebogen damit die Größe der oberen Aussparung voll genutzt werden kann und dann wieder angeschweißt. Das Abdeckblech begünstigt die Luftführung durch den Kühler und ist gleichzeitig ein Sichtschutz. Was ich aber noch ändern werde ist die Zuluft des Luftfilters, der bekommt momentan nicht wirklich Frischluft und das merkt man wenns warm ist im Stadtverkehr.
Mich störts nicht, durch die entfernte Reserveradmulde konnte ich nämlich den Tank genau mittig setzen und das macht zusammen mit den beiden Endtöpfen von hinten optisch einen schönen symmetrischen Eindruck ;-)

Auf die Servolenkung kann ich noch verzichten und ich glaube der Einbau wäre aus Platzgründen auch nicht so einfach.
Stimmt, an so ein Druckausgleichsrohr hatte ich auch schon gedacht und hatte ich auch erst drin, es macht aber leider den schönen V8 Klang kaputt. Dadurch, dass beide Auspuffseiten nahezu genau gleich lang sind, sind die negativen Auswirkungen auf das Laufverhalten des Motors durch das fehlende Rohr aber vernachlässigbar klein, hoffe ich :roll: